Hauptseite Collins German Visual Dictionary

Collins German Visual Dictionary

5.0 / 5.0
Wie gefällt Ihnen dieses Buch?
Wie ist die Qualität der Datei?
Herunterladen Sie das Buch, um Ihre Qualität zu bewerten
Wie ist die Qualität der heruntergeladenen Dateien?
Use your senses to learn the most important words and phrases in German! With colorful images and a free audio download, this attractive and practical guide to German language and culture helps you find what you need quickly and easily. Also contains a German-English and English-German Index. Everyday words are arranged by theme with attractive, up-to-date images to guide you. Each topic presents the most practical phrases to support your first steps in German. Download the audio to follow and practice each word and phrase. Helpful cultural and country information is included to enhance your appreciation of German-speaking countries and people.
Jahr:
2019
Verlag:
HarperCollins UK
Sprache:
english
Seiten:
288
ISBN 10:
0008290334
ISBN 13:
9780008290337
Serien:
Collins Visual Dictionaries
Datei:
EPUB, 67,12 MB
Herunterladen (epub, 67,12 MB)

Es kann für Sie interessant sein Powered by Rec2Me

 

Am meisten angefragte Begriffe

 
1 comment
 
SSSXy
Basic book for ultra beginners
04 April 2021 (00:25) 

To post a review, please sign in or sign up
Sie können die Buchrezension schreiben oder über Ihre Erfahrung berichten. Ihre Meinung über das gelesene Buch ist interessant für andere Leser. Unabhängig davon, ob Sie das Buch mögen oder nicht, kann Ihre ehrliche und ausführliche Beschreibung anderen Leuten beim Suchen von Büchern helfen.
2

Collins Italian Visual Dictionary

Year:
2019
Language:
english
File:
EPUB, 69.59 MB
0 / 0
COPYRIGHT


Published by Collins

An imprint of HarperCollins Publishers

Westerhill Road

Bishopbriggs

Glasgow G64 2QT

First Edition 2019

© HarperCollins Publishers 2019

Collins® is a registered trademark of HarperCollins Publishers Limited

Ebook Edition © March 2019

ISBN: 9780008319977

Version: 2019-03-13

All rights reserved under International and Pan-American Copyright Conventions. By payment of the required fees, you have been granted the non-exclusive, non-transferable right to access and read the text of this ebook on screen. No part of this text may be reproduced, transmitted, downloaded, decompiled, reverse engineered, or stored in or introduced into any information storage and retrieval system, in any form or by any means, whether electronic or mechanical, now known or hereafter invented, without the express written permission of HarperCollins.

Entered words that we have reason to believe constitute trademarks have been designated as such. However, neither the presence nor absence of such designation should be regarded as affecting the legal status of any trademark.

HarperCollins does not warrant that any website mentioned in this title will be provided uninterrupted, than any website will be error free, that defects will be corrected, or that the website or the server that makes it available are free of viruses or bugs. For full terms and conditions please refer to the site terms provided on the website.

If you would like to comment on any aspect of this book, please contact us at the given address or online.

E-mail dictionaries@harpercollins.co.uk

www.facebook.com/collinsdictionary

@collinsdict





CONTENTS


COVER

TITLE PAGE

COPYRIGHT


INTRODUCTION

THE ESSENTIALS

TRANSPORT

IN THE HOME

AT THE SHOPS

DAY-TO-DAY

LEISURE

SPORT

HEALTH

PLANET EARTH

CELEBRATIONS AND FESTIVALS


ACKNOWLEDGEMENTS

PHOTO CREDITS

ABOUT THE PUBLISHER





INTRODUCTION


Whether you’re on holiday or staying in a German-speaking country for a slightly longer period of time, your Collins Visual Dic; tionary is designed to help you find exactly what you need, when you need it. With over a thousand clear and helpful images, you can quickly locate the vocabulary you are looking for.

The Visual Dictionary includes:

10 chapters arranged thematically, so that you can easily find what you need to suit the situation

images – illustrating essential items

YOU MIGHT SAY… – common phrases that you might want to use

YOU MIGHT HEAR… – common phrases that you might come across

VOCABULARY – common words that you might need

YOU SHOULD KNOW… – tips about local customs or etiquette




USING YOUR COLLINS VISUAL DICTIONARY

In order to make sure that the phrases and vocabulary in the Collins Visual Dictionary are presented in a way that’s clear and easy to understand, we have followed certain policies when translating:

1)The polite form “Sie” (you) has been used throughout the text as this is always safe to use, even if a bit formal at times, for example:

How old are you? Wie alt sind Sie?

Remember that if you are addressing an older person or someone you have just met in German, you use “Sie”. However, if you are speaking to a child or someone you know well, you can use “du”. If you are speaking to more than one person you know well, you should use “ihr”.

Once you get to know someone, they may suggest that you use “du” instead of the more formal “Sie”.

You can call me “du”. Sie können mich duzen.

2)The grammatical gender of German nouns has been indicated using the articles “der” (masculine), “die” (feminine) and “das” (neuter).

As the article “die” is used for all plural nouns, whatever their gender, all plural translations have been marked with the gender of the singular noun, as well as the plural marker, for example:

potatoes die Kartoffeln fpl

Feminine forms of nouns have been shown with the masculine form as the main translation:

student der Student / die Studentin

3)The basic form of adjectives has been shown for vocabulary items, for example:

green grün

Remember that if the adjective appears before the noun in German it changes depending on whether the noun it describes is masculine, feminine or neuter, and whether it is singular or plural.

a green salad ein grüner Salat

a green jacket eine grüne Jacke

a green dress ein grünes Kleid

green shoes grüne Schuhe


FREE AUDIO

We have created a free audio resource to help you learn and practise the German words for all of the images shown in this dictionary. The German words in each chapter are spoken by native speakers, giving you the opportunity to listen to each word twice and repeat it yourself. Download the audio from the website below to learn all of the vocabulary you need for communicating in German.

www.collinsdictionary.com/resources





THE ESSENTIALS | DAS WESENTLICHE


Whether you’re going to be visiting a German-speaking country, or even living there, you’ll want to be able to chat with people and get to know them better. Being able to communicate effectively with acquaintances, friends, family, and colleagues is key to becoming more confident in German in a variety of everyday situations.



umbrella

der (Regen)schirm

1. blue

blau

2. red

rot

3. green

grün

4. white

weiß

5. black

schwarz

6. yellow

gelb





THE BASICS | DAS WESENTLICHE


Hello.

Hallo.

Hi!

Hallo!

Good morning.

Guten Morgen.

Good afternoon.

Guten Tag.

Good evening.

Guten Abend.

Goodnight.

Gute Nacht.

See you soon.

Bis bald.

See you tomorrow.

Bis morgen.

See you on Saturday.

Bis Samstag.

Bye!

Tschüss!

Have a good day/ evening!

Schönen Tag / Abend!


YOU SHOULD KNOW…

German people are quite formal when initially introduced, shaking hands upon meeting and parting. Friends and relatives will often greet each other with one kiss on the cheek. “Guten Tag” is used to greet someone during the day; “Guten Morgen” is used in the morning, and “Guten Abend” in the evening.

Yes.

Ja.

No.

Nein.

I don’t know.

Ich weiß nicht.

Please.

Bitte.

Yes, please.

Ja, bitte.

Thank you.

Vielen Dank.

No, thanks.

Nein, danke.

Excuse me.

Entschuldigung.

Sorry?

Wie bitte?

I’m sorry.

Es tut mir leid.

OK!

Einverstanden!

You’re welcome.

Bitte.

I don’t understand.

Ich verstehe nicht.


YOU SHOULD KNOW…

“Ja” or “doch”? German has two words for “yes” – you use “ja” when answering an affirmative question, and “doch” when responding to a negative one.





ABOUT YOU | ÜBER SIE


When addressing a person, “Frau” and “Herr” are only used with their name, and “Frau” can refer to a married or an unmarried woman. “Fräulein” is no longer used.

How old are you?

Wie alt sind Sie?

May I ask how old you are?

Darf ich fragen, wie alt Sie sind?

When is your birthday?

Wann haben Sie Geburtstag?

I’m … years old.

Ich bin … (Jahre alt).

My birthday is on…

Ich habe am … Geburtstag.

I was born in…

Ich bin … geboren.

I’m older/younger than…

Ich bin älter / jünger als…

Where are you from?

Wo kommen Sie her?

Where do you live?

Wo wohnen Sie?

I’m from…

Ich komme aus…

… the UK.

… dem Vereinigten Königreich.

I live in…

Ich wohne in…

I’m…

Ich bin…

Scottish

schottisch

English

englisch

Irish

irisch

Welsh

walisisch

British

britisch

Are you married/single?

Sind Sie verheiratet / ledig?

I’m married.

Ich bin verheiratet.

I have a partner.

Ich habe einen Partner / eine Partnerin.

I’m single.

Ich bin ledig.

I’m divorced.

Ich bin geschieden.

I’m widowed.

Ich bin verwitwet.

Do you have any children?

Haben Sie Kinder?

I have … children.

Ich habe … Kinder.

I don’t have any children.

Ich bin kinderlos.


YOU SHOULD KNOW…

As in the UK, it’s considered impolite to ask a woman how old she is. If you must ask, use a very formal level of language – you could say “Könnte ich Sie bitten, mir zu sagen, wie alt Sie sind?” (“May I ask you to tell me how old you are?”).





FAMILY AND FRIENDS | FAMILIE UND FREUNDE


This is my…

Das ist mein / meine…

These are my…

Das sind meine…

husband

der Ehemann

wife

die Ehefrau

boyfriend

der Freund

girlfriend

die Freundin

partner

der Partner / die Partnerin

fiancé/fiancée

der Verlobte / die Verlobte

son

der Sohn

daughter

die Tochter

parents

die Eltern

father

der Vater

mother

die Mutter

brother

der Bruder

sister

die Schwester

grandfather

der Großvater

grandmother

die Großmutter

grandson

der Enkelsohn

granddaughter

die Enkelin

father-in-law

der Schwiegervater

mother-in-law

die Schwiegermutter

daughter-in-law

die Schwiegertochter

son-in-law

der Schwiegersohn

brother-in-law

der Schwager

sister-in-law

die Schwägerin

stepfather

der Stiefvater

stepmother

die Stiefmutter

stepson

der Stiefsohn

stepdaughter

die Stieftochter

uncle

der Onkel

aunt

die Tante

nephew

der Neffe

niece

die Nichte

cousin

der Cousin / die Cousine

extended family

die Großfamilie

friend

der Freund / die Freundin

colleague

der Kollege / die Kollegin

baby

das Baby

child

das Kind

teenager

der Teenager





GENERAL HEALTH AND WELLBEING | GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN


How are you?

Wie geht es Ihnen?

How’s it going?

Wie geht’s?

How is he/she?

Wie geht es ihm / ihr?

How are they?

Wie geht es ihnen?

Very well, thanks, and you?

Sehr gut, danke, und Ihnen?

Fine, thanks.

Danke, gut.

Great!

Super!

So-so.

So lala.

Not bad, thanks.

Nicht schlecht, danke.

Could be worse.

Es geht so.

I’m fine.

Mir geht es gut.

I’m tired.

Ich bin müde.

I’m hungry/thirsty.

Ich habe Hunger / Durst.

I’m full.

Ich bin satt.

I’m cold/warm.

Mir ist kalt / warm.

I am…

Ich bin…

He/She is…

Er / Sie ist…

They are…

Sie sind…

happy

glücklich

excited

aufgeregt

calm

ruhig

surprised

überrascht

annoyed

verärgert

angry

wütend

sad

traurig

worried

besorgt

afraid

verängstigt

bored

gelangweilt

I feel…

Ich fühle mich…

He/She feels…

Er / Sie fühlt sich…

They feel…

Sie fühlen sich…

well

gut

unwell

unwohl

better

besser

worse

schlechter





WORK | ARBEIT


Where do you work?

Wo arbeiten Sie?

What do you do?

Was machen Sie beruflich?

What’s your occupation?

Was ist Ihr Beruf?

Do you work/study?

Arbeiten / Studieren Sie?

I’m self-employed.

Ich bin selbstständig.

I’m unemployed.

Ich bin arbeitslos.

I’m at university.

Ich bin an der Universität.

I’m retired.

Ich bin im Ruhestand.

I’m travelling.

Ich reise.

I work from home.

Ich arbeite zu Hause.

I work part-/full-time.

Ich habe eine Teilzeit- / Vollzeitbeschäftigung.

I work as a/an…

Ich arbeite als…

I’m a/an…

Ich bin…

builder

der Maurer / die Maurerin

chef

der Koch / die Köchin

civil servant

der Beamter / die Beamtin

dentist

der Zahnarzt / die Zahnärztin

doctor

der Arzt / die Ärztin

driver

der Fahrer / die Fahrerin

electrician

der Elektriker / die Elektrikerin

engineer

der Ingenieur / die Ingenieurin

farmer

der Bauer / die Bäuerin

firefighter

der Feuerwehrmann / die Feuerwehrfrau

fisherman

der Fischer / die Fischerin

IT worker

der Informatiker / die Informatikerin

joiner

der Tischler / die Tischlerin

journalist

der Journalist / die Journalistin

lawyer

der Rechtsanwalt / die Rechtsanwältin

lecturer

der Dozent / die Dozentin

mechanic

der Mechaniker / die Mechanikerin

nurse

der Krankenpfleger / die Krankenschwester

office worker

der / die Büroangestellte

plumber

der Klempner / die Klempnerin

police officer

der Polizeibeamte / die Polizeibeamtin

postal worker

der Briefträger / die Briefträgerin

sailor

der Matrose / die Matrosin

salesperson

der Verkäufer / die Verkäuferin

scientist

der Wissenschaftler / die Wissenschaftlerin

soldier

der Soldat / die Soldatin

teacher

der Lehrer / die Lehrerin

vet

der Tierarzt / die Tierärztin

waiter

der Kellner

waitress

die Kellnerin

I work at/in…

Ich arbeite bei…

business

das Geschäft

company

die Firma

construction site

die Baustelle

factory

die Fabrik

government

die Regierung

hospital

das Krankenhaus

hotel

das Hotel

office

das Büro

restaurant

das Restaurant

school

die Schule

shop

der Laden


YOU SHOULD KNOW…

When talking about somebody’s occupation in German, you do not translate “a”, for example “Sie ist Dozentin” meaning “She is a lecturer”.





TIME | DIE UHRZEIT


morning

der Morgen

afternoon

der Nachmittag

evening

der Abend

night

die Nacht

midday

der Mittag

midnight

die Mitternacht

What time is it?

Wie spät ist es?

It’s nine o’clock.

Es ist neun Uhr.

It’s ten past nine.

Es ist zehn nach neun.

It’s quarter past nine.

Es ist Viertel nach neun.

It’s 25 past nine.

Es ist fünf vor halb zehn.

It’s half past nine.

Es ist halb zehn.

It’s 20 to ten.

Es ist zwanzig vor zehn.

It’s quarter to ten.

Es ist Viertel vor zehn.

It’s five to ten.

Es ist fünf vor zehn.

It’s 10 a.m.

Es ist zehn Uhr (morgens).

It’s 5 p.m.

Es ist fünf Uhr (abends).

It’s 17:30.

Es ist siebzehn Uhr dreißig.

When…?

Wann…?

… in 60 seconds/ two minutes.

… in 60 Sekunden / zwei Minuten.

… in an hour/half an hour.

… in einer Stunde / halben Stunde.

… in quarter of an hour.

… in einer Viertelstunde.

today

heute

tonight

heute Abend

tomorrow

morgen

yesterday

gestern

the day after tomorrow

übermorgen

the day before yesterday

vorgestern

early

früh

late

verspätet

soon

bald

later

später

now

jetzt





DAYS, MONTHS, AND SEASONS | TAGE, MONATE UND JAHRESZEITEN


Monday

Montag

Tuesday

Dienstag

Wednesday

Mittwoch

Thursday

Donnerstag

Friday

Freitag

Saturday

Samstag

Sunday

Sonntag





* * *



January

Januar

February

Februar

March

März

April

April

May

Mai

June

Juni

July

Juli

August

August

September

September

October

Oktober

November

November

December

Dezember



* * *



day

der Tag

weekend

das Wochenende

week

die Woche

fortnight

die zwei Wochen

month

der Monat

year

das Jahr

decade

das Jahrzehnt

daily

täglich

weekly

wöchentlich

fortnightly

alle zwei Wochen

monthly

monatlich

yearly

jährlich

on Mondays

montags

every Sunday

jeden Sonntag

last/next Thursday

am letzten / nächsten Donnerstag

the week before

die vorletzte Woche

the week after

die übernächste Woche

in February

im Februar

in 2019

in 2019

What is today’s date?

Welches Datum haben wir?

spring

der Frühling

summer

der Sommer

autumn

der Herbst

winter

der Winter

in spring/winter

im Frühling / Winter





WEATHER | DAS WETTER


How’s the weather?

Wie ist das Wetter?

What’s the forecast for today/tomorrow?

Wie ist die Wettervorhersage für heute / morgen?

How warm/cold is it?

Ist es warm / kalt?

Is it going to rain?

Wird es regnen?

What a lovely day!

So ein schöner Tag!

What awful weather!

Was für furchtbares Wetter!

It’s sunny.

Es ist sonnig.

It’s cloudy/misty.

Es ist bewölkt / dunstig.

It’s foggy.

Es ist neblig.

It’s freezing.

Es friert.

It’s raining/snowing.

Es regnet / schneit.

It’s windy.

Es ist windig.

It’s stormy.

Es ist stürmisch.

It’s changeable.

Es ist wechselhaft.

It is…

Es ist…

nice

schön

horrible

schlecht

hot

heiß

warm

warm

cool

kühl

wet

nass

humid

schwül

mild

mild

temperature

die Temperatur

sun

die Sonne

rain

der Regen

snow

der Schnee

hail

der Hagel

ice

das Eis

wind

der Wind

gale

der Sturm

mist

der Dunst

fog

der Nebel

thunder

der Donner

lightning

der Blitz

thunderstorm

das Gewitter

cloud

die Wolke





NUMBERS | DIE ZAHLEN


1eins

2zwei

3drei

4vier

5fünf

6sechs

7sieben

8acht

9neun

10zehn

11elf

12zwölf

13dreizehn

14vierzehn

15fünfzehn

16sechzehn

17siebzehn

18achtzehn

19neunzehn

20zwanzig

30dreißig

40vierzig

50fünfzig

60sechzig

70siebzig

80achtzig

90neunzig

100hundert

1000tausend

1000000Million





TRANSPORT | VERKEHRSMITTEL


Travelling to and around Germany has never been easier. You can travel to Germany from the UK by air, sea (via Belgium or the Netherlands), and rail (via France or Belgium – thanks to the Channel Tunnel). Germany’s railway system boasts some of the fastest passenger trains in the world – it can be quicker to travel by train than by plane between certain cities – and the country is well connected by road. Local public transport is widely developed, with underground, trams, and buses.



helicopter

der Hubschrauber

1. rotor

der Rotor

2. blade

das Rotorblatt

3. cockpit

das Cockpit

4. nose

die Nase

5. tail

das Heck





THE BASICS | DAS WESENTLICHE


When asking for directions, start with “Entschuldigen Sie bitte” and then simply state your destination.


YOU MIGHT SAY…

Excuse me…

Entschuldigen Sie bitte…

Where is…?

Wo ist…?

Which way is…?

Wo liegt…?

What’s the quickest way to…?

Wie komme ich am schnellsten zu / nach…?

How far away is it?

Wie weit ist es?

Is it far from here?

Ist es weit?

I’m lost.

Ich habe mich verirrt.

I’m looking for…

Ich suche…

I’m going…

Ich möchte nach…

Can I walk there?

Kann ich dahin zu Fuß gehen?

I’ll take a taxi to the station.

Ich nehme ein Taxi zum Bahnhof.


YOU MIGHT HEAR…

It’s over there.

Es ist dort drüben.

It’s in the other direction.

Das liegt in der anderen Richtung.

It’s … metres/minutes from here.

Es ist … Meter / Minuten von hier.

Go straight ahead.

Immer geradeaus.

Turn left/right.

Biegen Sie links / rechts ab.

It’s next to…

Es ist neben…

It’s opposite…

Es liegt gegenüber von…

It’s near…

Es ist in der Nähe von…

Follow the signs for…

Gehen / Fahren Sie in Richtung…


VOCABULARY

street

die Straße

commuter

der Pendler / die Pendlerin

driver

der Fahrer / die Fahrerin

passenger

der Passagier / die Passagierin

pedestrian

der Fußgänger / die Fußgängerin

traffic

der Verkehr

traffic jam

der Verkehrsstau

rush hour

die Hauptverkehrszeit

public transport

die öffentlichen Verkehrsmittel ntpl

taxi

das Taxi

taxi rank

der Taxistand

directions

die Anweisungen fpl

route

die Strecke

to walk

gehen

to drive

fahren

to return

zurückkehren

to cross

überqueren

to turn

umdrehen

to commute

pendeln


YOU SHOULD KNOW…

At pedestrian crossings, be aware that you must stop when the light turns to amber and before it turns red.



map

die Landkarte





ticket

die Fahrkarte





timetable

der Zeitplan





CAR | MIT DEM AUTO


Traffic drives on the right-hand side in Germany – vehicles must give way to drivers approaching from their right at intersections, but from their left on roundabouts! Remember to carry your driving licence, proof of insurance, ID, and car registration documents with you while driving in Germany.


YOU MIGHT SAY…

Is this the road to…?

Ist das der Weg nach…?

Can I park here?

Kann ich hier parken?

Do I have to pay to park?

Ist das Parken kostenpflichtig?

Where can I hire a car?

Wo kann ich ein Auto mieten?

I’d like to hire a car…

Ich würde gern ein Auto mieten…

… for four days/a week.

… für vier Tage / eine Woche.

What is your daily/weekly rate?

Was ist Ihr Preis pro Tag / Woche?

When/Where must I return it?

Wann / Wohin soll ich es zurückbringen?

Where is the nearest petrol station?

Wo ist die nächste Tankstelle?

I’d like … litres of fuel, please.

… Liter Benzin, bitte.


YOU MIGHT HEAR…

You can/can’t park here.

Hier können Sie parken / nicht parken.

It’s free to park here.

Das Parken ist hier kostenlos.

It costs … to park here.

Das Parken kostet hier…

Car hire is … per day/week.

Der Mietpreis für ein Auto ist … pro Tag / Woche.

May I see your documents, please?

Ihre Papiere, bitte.

Please return it to…

Bringen Sie es bitte nach … zurück.

Please return the car with a full tank of fuel.

Bitte bringen Sie das Auto aufgetankt zurück.

Which pump are you at?

An welcher Zapfsäule sind Sie?

How much fuel would you like?

Wie viel Benzin möchten Sie?


VOCABULARY

people carrier

der Minivan

motorhome

das Wohnmobil

caravan

der Wohnwagen

passenger seat

der Beifahrersitz

driver’s seat

der Fahrersitz

back seat

der Rücksitz

child seat

der Kindersitz

roof rack

der Dachgepäckträger

sunroof

das Schiebedach

automatic

die Automatik

electric car

das Elektroauto

hybrid

das Hybridauto

engine

der Motor

battery

die Batterie

brake

die Bremse

accelerator

das Gaspedal

air conditioning

die Klimaanlage

clutch

die Kupplung

cruise control

der Tempomat

exhaust (pipe)

das Auspuffrohr

fuel tank

der Benzintank

gearbox

das Schaltgetriebe

transmission

das Getriebe

Breathalyser®

der Promillemesser

to start the engine

den Motor anlassen

to brake

bremsen

to overtake

überholen

to park

parken

to reverse

zurücksetzen

to slow down

verlangsamen

to speed

die Geschwindigkeit überschreiten

to stop

anhalten


YOU SHOULD KNOW…

Sat navs that are able to detect speed cameras are illegal in Germany: many UK sat navs have this feature, so take care to disable this option if you wish to use your sat nav while driving in Germany.


EXTERIOR



1. boot

der Kofferraum

2. roof

das Dach

3. window

das Fenster

4. wheel

das Rad

5. door

die Tür

6. wing

der Kotflügel

7. tyre

der Autoreifen





1. bonnet

die Motorhaube

2. windscreen

die Windschutzscheibe

3. windscreen wiper

der Scheibenwischer

4. wing mirror

der Seitenspiegel

5. bumper

die Stoßstange

6. number plate

das Nummernschild

7. indicator

der Blinker

8. headlight

der Scheinwerfer




INTERIOR



dashboard

das Armaturenbrett





fuel gauge

die Tankanzeige





gearstick

der Schaltknüppel





glove compartment

das Handschuhfach





handbrake

die Handbremse





headrest

die Kopfstütze





ignition

die Zündung





rearview mirror

der Rückspiegel





sat nav

das Navi





seatbelt

der Sicherheitsgurt





speedometer

der Tachometer





steering wheel

das Lenkrad





DRIVING | DAS FAHREN


Germany has an excellent motorway system free of charge, and there is no speed limit. Be aware, though, that there are often temporary speed restrictions which must be respected. Also, be careful when you overtake that the way is clear, as there may be another car coming up behind you at high speed. You must then swing back into the right-hand lane as soon as possible.


VOCABULARY

dual carriageway

die Schnellstraße

single-track road

die einspurige Landstraße

tarmac®

der Asphalt

corner

die Ecke

exit

die Ausfahrt

slip road

die Zufahrtsstraße

layby

die Parkbucht

speed limit

die Geschwindigkeitsbegrenzung

diversion

die Umleitung

driving licence

der Führerschein

car registration document

der Fahrzeugschein

car insurance

die Kraftfahrzeugversicherung

car hire/rental

die Autovermietung

unleaded petrol

das bleifreie Benzin

diesel

der Diesel

roadworks

die Straßenarbeiten fpl


YOU SHOULD KNOW…

Speed limits on German roads go by kmph, not mph. In dry weather, the limits are 50 kmph (31 mph) in built-up areas and 100 kmph (62 mph) on two-lane highways (unless otherwise indicated). There are no speed limits other than temporary ones on dual carriageways and motorways, but note that 130 kmph is the recommended top speed. In some places, there may be speed limits in wet weather (“bei Nässe”).



accessible parking space

der Behindertenparkplatz





bridge

die Brücke





car park

der Parkplatz





car wash

die Autowaschanlage





fuel pump

die Zapfsäule





junction

die Kreuzung





kerb

die Bordkante





lane

die Fahrspur





level crossing

der Bahnübergang





motorway

die Autobahn





parking meter

die Parkuhr





parking space

die Parklücke





pavement

der Bürgersteig





petrol station

die Tankstelle





pothole

das Schlagloch





road

die Straße





roundabout

der Kreisverkehr





service area

die Raststätte





speed camera

die Geschwindigkeitskamera





traffic cone

der Pylon





traffic lights

die Verkehrsampel





traffic warden

der Verkehrspolizist / die Verkehrspolizistin





tunnel

der Tunnel





zebra crossing

der Zebrastreifen





CAR TROUBLE | PROBLEME MIT DEM AUTO


If you break down on the motorway, put on a hi-viz vest, set up the warning triangle, then call the police or the breakdown service operating in that area using one of the orange emergency telephones that are located every 2 km along the side of the road. Otherwise, call 112 to contact the emergency services.


YOU MIGHT SAY…

Can you help me?

Können Sie mir helfen?

I’ve broken down.

Mein Auto hat versagt.

I’ve had an accident.

Ich hatte einen Unfall.

I’ve run out of petrol.

Mir ist das Benzin ausgegangen.

I’ve got a flat tyre.

Ich habe einen platten Reifen.

I’ve lost my car keys.

Ich habe meinen Autoschlüssel verloren.

The car won’t start.

Das Auto startet nicht.

There’s a problem with…

Wir haben ein Problem mit…

I’ve been injured.

Ich bin verletzt.

Can you send a breakdown van?

Können Sie einen Abschleppwagen schicken?

Is there a garage/petrol station nearby?

Gibt es in der Nähe eine Werkstatt / eine Tankstelle?

Can you tow me to a garage?

Können Sie mich bis zur Werkstatt abschleppen?

Can you help me change this wheel?

Können Sie mir helfen, das Rad zu wechseln?

How much will a repair cost?

Wie viel kostet die Reparatur?

When will the car be fixed?

Bis wann können Sie das Auto reparieren?

May I take your insurance details?

Können Sie mir die Kontaktdaten Ihrer Versicherung geben?


YOU MIGHT HEAR…

Do you need any help?

Kann ich Ihnen helfen?

Are you hurt?

Sind sie verletzt?

What’s wrong with your car?

Was ist mit Ihrem Auto los?

Where have you broken down?

Wo ist Ihr Auto liegengeblieben?

I can tow you to…

Ich kann Sie bis … abschleppen.

I can give you a jumpstart.

Ich kann Ihnen Starthilfe geben.

The repairs will cost…

Die Reparatur wird … kosten.

We need to order new parts.

Wir müssen Ersatzteile bestellen.

The car will be ready by…

Das Auto wird … fertig sein.

I need your insurance details.

Ich brauche die Kontaktdaten Ihrer Versicherung.

Call an ambulance/the police!

Rufen Sie den Rettungsdienst / die Polizei!


VOCABULARY

accident

der Unfall

breakdown

die Panne

collision

der Zusammenstoß

flat tyre

der platte Reifen

to break down

kaputtgehen

to have an accident

einen Unfall haben

to have a flat tyre

einen platten Reifen haben

to change a tyre

den Reifen wechseln

to tow

abschleppen


YOU SHOULD KNOW…

When driving in Germany, you are legally required to have the following in your car: headlight converters; spare bulbs; warning triangles; hi-viz vests; and a Breathalyser® kit. You must also display a GB car sticker if you are driving a UK-registered vehicle.



airbag

der Airbag





antifreeze

das Frostschutzmittel





emergency phone

das Notruftelefon





garage

die Garage





hi-viz vest

die Warnweste





jack

der Wagenheber





jump leads

die Starthilfekabel ntpl





mechanic

der Mechaniker / die Mechanikerin





snow chains

die Schneeketten fpl





spare wheel

das Reserverad





tow truck

der Abschleppwagen





warning triangle

das Warndreieck





BUS | MIT DEM BUS


Local bus and trolleybus services are often well organized and useful; for longer journeys, rail services are usually faster and more frequent than bus or coach services.


YOU MIGHT SAY…

Is there a bus to…?

Geht ein Bus nach…?

When is the next bus to…?

Wann geht der nächste Bus nach…?

Which bus goes to the city centre?

Welcher Bus fährt ins Stadtzentrum?

Where is the bus stop?

Wo ist die Bushaltestelle?

Which stand does the coach leave from?

Von welchem Steig fährt der Reisebus?

Where can I buy tickets?

Wo kann ich Fahrscheine kaufen?

How much is it to go to…?

Wie viel kostet die Fahrt nach…?

A full/half fare, please.

Einen Fahrschein zum vollen / halben Preis, bitte.

A single/return ticket, please.

Eine Einzelfahrkarte / Rückfahrkarte, bitte.

Could you tell me when to get off?

Können Sie mir bitte sagen, wann ich aussteigen soll?

How many stops is it?

Wie viele Haltestellen sind das?


YOU MIGHT HEAR…

The number 17 goes to…

Die Linie 17 fährt nach…

The bus stop is down the road.

Die Bushaltestelle ist weiter unten an der Straße.

It leaves from stand 21.

Er fährt von Steig Nummer 21.

There’s a bus every 10 minutes.

Der Bus fährt alle 10 Minuten.

You buy tickets at the machine/ office.

Sie können Fahrscheine am Automaten / bei der Verkaufsstelle kaufen.

This is your stop.

Hier ist Ihre Haltestelle.


VOCABULARY

bus route

die Buslinie

bus lane

die Busspur

bus station

der Busbahnhof

fare

der Fahrpreis

full fare

der volle Fahrpreis

half fare

der halbe Fahrpreis

concession

die Ermäßigung

wheelchair access

der Rollstuhlzugang

night bus

der Nachtbus

shuttle bus

der Shuttlebus

school bus

der Schulbus

airport bus

der Flughafenbus

tour bus

der Reisebus

to catch the bus

den Bus nehmen


YOU SHOULD KNOW…

You may be required to validate (“entwerten”) your ticket before or as you board your bus or trolleybus.



bus

der Bus





bus shelter

das Wartehäuschen





bus stop

die Bushaltestelle





coach

der Reisebus





minibus

der Kleinbus





trolley bus

der Trolleybus





BICYCLE | MIT DEM FAHRRAD


Cycling is hugely popular in Germany; there are many short-distance and long-distance routes. In city centres, signposts showing both a bicycle and a pedestrian mean that you must ride at walking speed.


YOU MIGHT SAY…

Where can I hire a bicycle?

Wo kann ich ein Fahrrad mieten?

How much is it to hire?

Wie viel kostet der Verleih?

My bike has a puncture.

Ich habe eine Reifenpanne.

Is there a cycle path nearby?

Gibt es hier in der Nähe einen Radweg?


YOU MIGHT HEAR…

Bike hire is … per day/week.

Der Verleih ist … pro Tag / Woche.

You must wear a helmet.

Sie müssen einen Helm tragen.

There’s a cycle path from … to…

Ein Radweg geht von … bis…


VOCABULARY

cyclist

der Radfahrer / die Radfahrerin

mountain bike

das Mountainbike

road bike

das Rennrad

hybrid bike

das Hybridrad

bike stand

der Fahrradständer

bike rack

der Fahrradträger

child seat

der Kindersitz

cycle lane

der Fahrradweg

cycle path

der Radweg

puncture repair kit

das Reparaturkästchen

reflective vest

die Warnweste

cycling shorts

die Radlerhose

to cycle

radfahren

to go for a bike ride

eine Fahrradfahrt machen


ACCESSORIES



bell

die Klingel





bike lock

das Fahrradschloss





front light

der Frontscheinwerfer





helmet

der Helm





pump

die Fahrradpumpe





reflector

der Reflektor




BICYCLE



1. handlebars

die Lenkstange

2. gears

die Gänge mpl

3. crossbar

die Querstange

4. brake

die Bremse

5. pedal

das Pedal

6. chain

die Kette

7. saddle

der Sattel

8. frame

der Rahmen

9. wheel

das Rad

10. tyre

der Radreifen





MOTORBIKE | MIT DEM MOTORRAD



VOCABULARY

motorcyclist

der Motorradfahrer / die Motorradfahrerin

moped

das Moped

scooter

der Roller

fuel tank

der Benzintank

handlebars

die Lenkstange

headlight

der Scheinwerfer

mudguard

der Kotflügel

kickstand

der Seitenständer

leathers

die Lederbekleidung


YOU SHOULD KNOW…

Motorcyclists must wear helmets and drive with their lights on.



boots

die Stiefel mpl





crash helmet

der Sturzhelm





helmet cam

die Helmkamera





leather gloves

die Lederhandschuhe mpl





leather jacket

die Lederjacke





motorbike

das Motorrad





RAIL TRAVEL | MIT DEM ZUG


Germany has a well-developed, well-organized national railway system. Before boarding a local train, it’s important to validate (“entwerten”) your ticket: failure to do so can result in a fine. However, you don’t need to validate your inter-city train ticket or your self-printed e-tickets.


YOU MIGHT SAY…

Is there a train to…?

Geht ein Zug nach…?

When is the next train to…?

Wann geht der nächste Zug nach…?

Where is the nearest metro station?

Wo ist die nächste U-Bahnstation?

Which platform does it leave from?

Von welchem Bahnsteig fährt er ab?

Which line do I take for…?

Mit welcher Linie komme ich nach…?

A ticket to …, please.

Eine Fahrkarte nach …, bitte.

A return ticket to …, please.

Eine Rückfahrkarte nach …, bitte.

I’d like to reserve a seat please.

Ich würde gerne einen Sitzplatz buchen.

Do I have to change?

Muss ich umsteigen?

Where do I change for…?

Wo steige ich nach … um?

Where is platform 4?

Wo ist Bahnsteig Nummer 4?

Is this the right platform for…?

Ist dies der richtige Bahnsteig für den Zug nach…?

Is this the train for…?

Ist das der Zug nach…?

Is this seat free?

Ist dieser Sitz frei?

I’ve missed my train!

Ich habe meinen Zug verpasst!


YOU SHOULD KNOW…

The Berlin underground (U-Bahn) system is among the most modern in Europe, and there are numerous other ways to get around the city. You can buy your tickets at home via the website or mobile app.


YOU MIGHT HEAR…

The next train leaves at…

Der nächste Zug fährt um … ab.

Would you like a single or return ticket?

Möchten Sie eine einfache Fahrkarte oder eine Rückfahrkarte?

I’m sorry, this journey is fully booked.

Es tut mir leid, der Zug ist ausgebucht.

You must change at…

Sie müssen in … umsteigen.

Platform 4 is down there.

Bahnsteig Nummer 4 ist dort.

This is the right train/platform.

Das ist der richtige Zug / Bahnsteig.

You have to go to platform 2.

Sie müssen zum Bahnsteig Nummer 2 gehen.

This seat is free/taken.

Dieser Sitz ist frei / besetzt.

The restaurant car is in coach D.

Das Bordrestaurant ist in Wagen D.

The next stop is…

Die nächste Haltestelle ist…

Change here for…

Steigen Sie hier nach … um.


VOCABULARY

rail network

das Eisenbahnnetz

high-speed train

der Hochgeschwindigkeitszug

passenger train

der Personenzug

freight train

der Güterzug

sleeper

der Nachtzug

coach

der Wagen

line

die Linie

metro station

die U-Bahnstation

left luggage

die Gepäckaufbewahrung

railcard

die Bahnkarte

single ticket

die einfache Fahrkarte

return ticket

die Rückfahrkarte

e-ticket

das Online-Ticket

first-class

prioritär

quiet coach

der Ruhebereich

seat reservation

die Sitzplatzreservierung

to change trains

umsteigen

to validate a ticket

eine Fahrkarte entwerten



carriage

der Wagen





couchette

der Liegeplatz





departure board

der Anzeigetafel





guard

der Bahnbeamte / die Bahnbeamtin





light railway

die S-Bahn





locomotive

die Lokomotive





luggage rack

die Gepäckablage





metro

die U-Bahn





platform

der Bahnsteig





porter

der Gepäckträger / die Gepäckträgerin





restaurant car

das Bordrestaurant





signal box

das Stellwerk





sliding doors

die Schiebetüren fpl





ticket barrier

die Fahrkartensperre





ticket machine

der Fahrscheinautomat





ticket office

der Fahrkartenschalter





track

die Schienen fpl





train

der Zug





train station

der Bahnhof





tram

die Straßenbahn





validation machine

der Entwerter





AIR TRAVEL | MIT DEM FLUGZEUG



YOU MIGHT SAY…

I’m looking for check-in/my gate.

Ich suche meinen Abfertigungsschalter / mein Gate.

I’m checking in one case.

Ich checke einen Koffer ein.

Which gate does the plane leave from?

Von welchem Gate geht mein Flug?

When does the gate open/close?

Wann beginnt / endet das Boarding?

Is the flight on time?

Ist der Flug pünktlich?

I would like a window/aisle seat, please.

Ich hätte gerne einen Sitz am Fenster / Gang.

I’ve lost my luggage.

Mein Gepäck ist verloren gegangen.

My flight has been delayed.

Mein Flug hat Verspätung.

I’ve missed my connecting flight.

Ich habe meinen Anschlussflug verpasst.

Is there a shuttle bus service?

Gibt es einen Shuttle-Service?


YOU MIGHT HEAR…

Check-in has opened for flight…

Der Check-in-Schalter für Flug Nummer … ist geöffnet.

May I see your ticket/passport, please?

Kann ich bitte Ihr Ticket / Ihren Pass sehen?

How many bags are you checking in?

Wie viel Gepäck checken Sie ein?

Your luggage exceeds the maximum weight.

Sie sind über der Freigepäckmenge.

Please go to gate number…

Bitte begeben Sie sich zu Gate Nummer…

Your flight is delayed/cancelled.

Ihr Flug hat Verspätung / wurde annulliert.

Is this your bag?

Ist das Ihre Tasche?

Flight … is now ready for boarding.

Der Flug … ist bereit zum Einsteigen.

Last call for passenger…

Letzter Aufruf für Passagier…


VOCABULARY

airline

die Fluglinie

terminal

der Terminal

Arrivals/Departures

Ankünfte / Abflüge

security

der Sicherheitsdienst

passport control

die Passkontrolle

customs

die Zollabfertigung

cabin crew

das Flugbegleitpersonal

business class

die Business Class

economy class

die Touristenklasse

aisle

der Gang

tray table

der Klapptisch

overhead locker

das Gepäckfach

seatbelt

der Sicherheitsgurt

wing

die Tragfläche

engine

die Maschine

fuselage

der Rumpf

hold

der Frachtraum

hold luggage

das aufgegebene Gepäck

excess baggage

das Übergepäck

hand/cabin baggage

das Handgepäck

connecting flight

der Anschlussflug

jetlag

der Jetlag

to check in (online)

(Online) einchecken


YOU SHOULD KNOW…

Germany has a lot of airports, but many airlines only operate routes from the UK to major cities in Germany, so it is best to check well in advance when flights to less central destinations are available.



aeroplane

das Flugzeug





airport

der Flughafen





baggage reclaim

die Gepäckausgabe





boarding card

die Bordkarte





cabin

die Kabine





check-in desk

der Check-in-Schalter





cockpit

das Cockpit





departure board

die Anzeigetafel





duty-free shop

der Duty-free-Shop





holdall

die Reisetasche





luggage trolley

der Kofferkuli





passport

der Reisepass





pilot

der Pilot / die Pilotin





runway

die Landebahn





suitcase

der Koffer





FERRY AND BOAT TRAVEL | FÄHRE UND BOOT


From the northern ports of Germany, you can take ferries to Denmark, Sweden, Norway, Latvia, and Lithuania.


YOU MIGHT SAY…

When is the next boat to…?

Wann geht das nächste Boot nach…?

Where does the boat leave from?

Von wo legt das Boot ab?

What time is the last boat to…?

Wann geht das letzte Boot nach…?

How long is the trip/crossing?

Wie lange dauert die Reise / die Überfahrt?

How many crossings a day are there?

Wie viele Überfahrten gibt es am Tag?

How much for … passengers?

Wie viel ist es für … Passagiere?

How much does it cost for a vehicle?

Wie viel ist es für ein Auto?

I feel seasick.

Ich bin seekrank.


YOU MIGHT HEAR…

The boat leaves from…

Das Boot legt von … ab.

The trip/crossing lasts…

Die Reise / die Überfahrt dauert…

There are … crossings a day.

Pro Tag gibt es … Überfahrten.

The ferry is delayed/cancelled.

Die Fähre hat Verspätung / ist annulliert.

Sea conditions are good/bad.

Die Seebedingungen sind gut / schlecht.


VOCABULARY

ferry crossing

die Überfahrt

ferry terminal

der Fährhafen

car deck

das Autodeck

deck

das Deck

funnel

der Schornstein

porthole

das Bullauge

lifeboat

das Rettungsboot

bow

der Bug

stern

das Heck

port

der Hafen

marina

der Jachthafen

canal

der Kanal

coastguard

die Küstenwache

captain

der Kapitän

crew

die Besatzung

foot passenger

der Fußpassagier / die Fußpassagierin

to board

an Bord gehen

to sail

auslaufen

to dock

anlegen


GENERAL



anchor

der Anker





buoy

die Boje





gangway

die Gangway





harbour

der Hafen





jetty

der Hafendamm





lifebuoy

der Rettungsring





lifejacket

die Schwimmweste





lock

die Schleuse





mooring

der Anlegeplatz




BOATS



canal boat

das Kanalboot





canoe

das Kanu





ferry

die Fähre





inflatable dinghy

das Schlauchboot





kayak

das Kajak





liner

das Passagierschiff





rowing boat

das Ruderboot





sailing boat

das Segelboot





yacht

die Jacht





IN THE HOME | IM HAUS


Germany is attracting more and more tourists and expats looking for a place to call “Zuhause” for a time, whether it’s for a holiday or a longer-term stay. This could be a city-centre apartment, a cosy cottage in a rural spot, or an expansive and luxurious castle.



block of flats

der Wohnblock

1. roof

das Dach

2. balcony

der Balkon

3. window

das Fenster





THE BASICS | DAS WESENTLICHE


Most of Germany’s population lives in urban areas, although it’s quite common for people to head out of the city at the weekend, perhaps to see family or explore the countryside.


YOU MIGHT SAY…

I live in…

Ich wohne in…

I’m staying at…

Ich wohne bei…

My address is…

Meine Adresse ist…

I have a flat/house.

Ich habe eine Wohnung / ein Haus.

I’m the homeowner/tenant.

Ich bin der Eigentümer / der Mieter.

I’ve recently moved.

Ich bin vor kurzem eingezogen.

I’m moving to…

Ich ziehe nach…

I don’t like this area.

Ich mag die Gegend nicht.

I’d like to buy/rent a property here.

Ich würde hier gerne etwas kaufen / mieten.


YOU MIGHT HEAR…

Where do you live?

Wo wohnen Sie?

Where are you staying?

Bei wem wohnen Sie?

How long have you lived here?

Seit wann wohnen Sie hier?

What’s your address, please?

Was ist Ihre Adresse?

Are you the owner/tenant?

Sind Sie Eigentümer / Mieter?

Do you like this area?

Magen Sie diese Gegend?


YOU SHOULD KNOW…

Rental agreements and the protection available for tenants can vary according to whether the property is furnished or unfurnished; make sure you understand what your rights are if you intend to rent long term in Germany.


VOCABULARY

terraced house

das Reihenhaus

townhouse

das Stadthaus

villa

die Villa

building

das Gebäude

address

die Adresse

suburb

der Vorort

district

der Bezirk

letting agent

der Makler / die Maklerin

estate agent

der Immobilienhändler / die Immobilienhändlerin

landlord

der Vermieter

landlady

die Vermieterin

tenant

der Mieter / die Mieterin

neighbour

der Nachbar / die Nachbarin

mortgage

die Hypothek

rent

die Miete

rental agreement

der Mietvertrag

holiday let

die Urlaubsvermietung

to rent

mieten

to own

besitzen

to live

wohnen

to move house

umziehen

to build a house

ein Haus bauen


TYPES OF BUILDING



apartment block

der Wohnblock





bungalow

der Bungalow





detached house

das Einzelhaus





farmhouse

der Bauernhof





semi-detached house

das Doppelhaus





studio flat

die Einzimmerwohnung





THE HOUSE | DAS HAUS



YOU MIGHT SAY…

We are renovating our home.

Wir renovieren unser Haus.

We are redecorating the lounge.

Wir machen das Wohnzimmer neu.

There’s a problem with…

Wir haben ein Problem mit…

It’s not working.

Es funktioniert nicht.

The drains are blocked.

Die Rohre sind verstopft.

The boiler has broken.

Der Boiler ist kaputt.

There’s no hot water.

Wir haben kein warmes Wasser.

We have a power cut.

Der Strom ist ausgefallen.

I need a plumber/an electrician.

Ich brauche einen Klempner / einen Elektriker.

Can you recommend anyone?

Können Sie mir jemanden empfehlen?

Can it be repaired?

Ist es reparierbar?

I can smell gas/smoke.

Es riecht nach Gas / Rauch.


YOU MIGHT HEAR…

What seems to be the problem?

Was ist das Problem?

How long has it been broken/ leaking?

Seit wann ist es kaputt / undicht?

Where is the meter/fusebox?

Wo ist der Stromzähler / der Sicherungskasten?

Here’s a number for a plumber/an electrician.

Hier ist die Nummer für einen Klempner / einen Elektriker.


VOCABULARY

room

das Zimmer

cellar

der Keller

attic

der Dachboden

ceiling

die Decke

wall

die Wand

floor

der Boden

porch

die Veranda

back door

die Hintertür

French windows

die Fenstertür

balcony

der Balkon

skylight

das Oberlicht

battery

die Batterie

plug

der Stecker

adaptor

der Adapter

socket

die Steckdose

electricity

die Elektrizität

air conditioning

die Klimaanlage

central heating

die Zentralheizung

satellite dish

die Parabolantenne

power cut

der Stromausfall

window cleaner

der Fensterputzer / die Fensterputzerin

to fix

reparieren

to decorate

dekorieren

to renovate

renovieren


YOU SHOULD KNOW…

Tradespeople in Germany must be insured and registered, and it is the householder’s responsibility to ensure that any work carried out on their property is done by a qualified supplier.


INSIDE



boiler

der Boiler





ceiling fan

der Deckenventilator





extension cable

das Verlängerungskabel





fusebox

der Sicherungskasten





heater

der Heizkörper





light bulb

die Glühbirne





meter

der Stromzähler





radiator

der Heizkörper





security alarm

der Sicherheitsalarm





smoke alarm

der Rauchmelder





thermostat

das Thermostat





wood-burning stove

der Holzofen




OUTSIDE



1. roof

das Dach

2. chimney

der Schornstein

3. aerial

die Antenne

4. gutter

die Regenrinne

5. drainpipe

das Abflussrohr

6. gable

der Giebel

7. window

das Fenster

8. shutter

der Fensterladen

9. gate

das Tor

10. driveway

die Auffahrt

11. front door

die Haustür

12. garage

die Garage





THE ENTRANCE | DER EINGANG



YOU MIGHT SAY/HEAR…

Would you like to come round?

Wollen Sie vorbeikommen?

Hi! Come in.

Hallo! Kommen Sie rein.

Make yourself at home.

Fühlen Sie sich wie zu Hause.

Shall I take my shoes off?

Soll ich meine Schuhe ausziehen?

Can I use your bathroom?

Wo ist die Toilette?

Thanks for inviting me over.

Danke für die Einladung.


VOCABULARY

front door

die Haustür

doorway

der Eingang

hallway/corridor

der Flur

landing

der Treppenabsatz

stairwell

das Treppenhaus

staircase

die Treppe

lift

der Aufzug

doormat

die Fußmatte

key

der Schlüssel

to buzz somebody in

jemanden mit dem Summer hereinlassen

to wipe one’s feet

sich die Füße abtreten

to hang one’s jacket up

die Jacke aufhängen



doorbell

die Türklingel





intercom

die Sprechanlage





letterbox

der Briefkasten





THE LOUNGE | DAS WOHNZIMMER



VOCABULARY

carpet

der Teppich

floorboards

die Dielen fpl

suite

die Garnitur

sofa bed

das Schlafsofa

table lamp

die Tischlampe

home entertainment system

das Home-Entertainment-System

cable TV

das Kabelfernsehen

satellite TV

das Satellitenfernsehen

TV on demand

das Fernsehen auf Abruf

to relax

sich entspannen

to sit down

sich setzen

to watch TV

fernsehen


GENERAL



bookcase

das Bücherregal





curtains

die Vorhänge mpl





display cabinet

die Vitrine





DVD/Blu-ray® player

der DVD-Player / Blu-ray-Player®





radio

das Radio





remote control

die Fernbedienung





sideboard

die Anrichte





TV stand

der Fernsehschrank





Venetian blind

die Jalousie




LOUNGE



1. wall light

die Wandleuchte

2. TV

der Fernseher

3. fireplace

der Kamin

4. coffee table

der Couchtisch

5. sofa

das Sofa

6. picture

das Bild

7. ornament

das Ornament

8. shelves

das Regal

9. armchair

der Sessel

10. footstool

der Schemel

11. rug

der Teppich

12. cushion

das Kissen





THE KITCHEN | DIE KÜCHE


Although people tend to eat in the dining room if they have one, or at a table in the lounge, many people also eat in the kitchen where there is often a corner bench.


VOCABULARY

kettle

der Kessel

toaster

der Toaster

electric cooker

der Elektroherd

gas cooker

der Gasherd

cooker hood

die Abzugshaube

to cook

kochen

to fry

braten

to stir-fry

(unter Rühren) kurz anbraten

to boil

kochen

to roast

braten

to bake

backen

to wash up

das Geschirr spülen

to clean the worktops

die Arbeitsfläche saubermachen

to put away the groceries

die Einkäufe einräumen


YOU SHOULD KNOW…

In most German homes you will find appliances for cooking roasts and fish, a pressure cooker, and a large variety of baking utensils.


KITCHEN UTENSILS



baking tray

das Backblech





cafetière

die Pressfilterkanne





casserole dish

der Schmortopf





chopping board

das Hackbrett





colander

das Sieb





corkscrew

der Korkenzieher





food processor

die Küchenmaschine





frying pan

die Bratpfanne





grater

die Reibe





hand mixer

der Handmixer





kitchen knife

das Küchenmesser





ladle

der Schöpflöffel





masher

der Kartoffelstampfer





measuring jug

der Messbecher





mixing bowl

die Rührschüssel





peeler

der Schäler





rolling pin

das Nudelholz





saucepan

der Kochtopf





sieve

das Sieb





spatula

der Spachtel





tin opener

der Dosenöffner





whisk

der Schneebesen





wok

der Wok





wooden spoon

der Holzlöffel




MISCELLANEOUS ITEMS



aluminium foil

die Alufolie





bin bag

die Mülltüte





bread bin

der Brotkasten





clingfilm

die Frischhaltefolie





kitchen roll

das Küchenpapier





pedal bin

der Treteimer




THE KITCHEN



1. sink

die Spüle

2. oven

der Backofen

3. hob

das Kochfeld

4. microwave

der Mikrowellenherd

5. fridge-freezer

die Kühl-Gefrier-Kombination

6. cupboard

der Schrank

7. tap

der Wasserhahn

8. draining board

das Abtropfbrett

9. drawer

die Schublade

10. worktop

die Arbeitsfläche

11. tiles

die Fliesen fpl





THE DINING ROOM | DAS ESSZIMMER



VOCABULARY

dining table

der Esstisch

place mat

das Set

coaster

der Untersetzer

crockery

das Geschirr

cutlery

das Besteck

glassware

das Glasgeschirr

to set the table

den Tisch decken

to dine

zu Abend essen

to clear the table

den Tisch abräumen


YOU SHOULD KNOW…

When dining in a German home, it is good manners always to keep your hands on the table, and to not begin eating until the host is seated and has wished you “Guten Appetit” (“enjoy your meal”).


GENERAL



gravy boat

die Sauciere





napkin

die Serviette





pepper mill

die Pfeffermühle





salad bowl

die Salatschüssel





salt cellar

der Salzstreuer





serving dish

der Servierteller




TABLE SETTINGS



bowl

die Schüssel





champagne flute

die Sektflöte





cup and saucer

die Tasse und die Untertasse





knife and fork

das Messer und die Gabel





plate

der Teller





spoon

der Löffel





teaspoon

der Teelöffel





tumbler

das Trinkglas





wine glass

das Weinglas





THE BEDROOM | DAS SCHLAFZIMMER



VOCABULARY

single bed

das Einzelbett

double bed

das Doppelbett

master bedroom

das Hauptschlafzimmer

spare room

das Gästezimmer

en-suite bathroom

das eigene Bad

nursery

das Kinderzimmer

bedding

die Bettwäsche

to go to bed

ins Bett gehen

to sleep

schlafen

to wake up

aufwachen

to make the bed

das Bett machen

to change the sheets

die Laken wechseln


GENERAL



blanket

die Decke





bunk beds

das Etagenbett





clock radio

der Radiowecker





coat hanger

der Kleiderbügel





dressing table

die Frisierkommode





hairdryer

der Föhn





laundry basket

der Wäschekorb





quilt

die Bettdecke





sheets

die Laken ntpl




BEDROOM



1. mirror

der Spiegel

2. chest of drawers

die Kommode

3. bed

das Bett

4. wardrobe

der Kleiderschrank

5. duvet

die Bettdecke

6. curtains

die Vorhänge mpl

7. armchair

der Sessel

8. bedside lamp

die Nachttischlampe

9. rug

der Teppich

10. pillow

das Kopfkissen

11. mattress

die Matratze

12. bedside table

der Nachttisch





THE BATHROOM | DAS BAD


In most German homes, toilets are situated away from the main bathroom. It is also quite common to see washing machines installed in the bathroom, rather than in the kitchen or utility room.


VOCABULARY

shower curtain

der Duschvorhang

toiletries

die Toilettenartikel mpl

drain

der Abfluss

to shower

duschen

to have a bath

baden

to wash one’s hands

sich die Hände waschen

to brush one’s teeth

sich die Zähne putzen

to go to the toilet

auf die Toilette gehen


GENERAL



bath mat

die Badematte





bath towel

das Badetuch





face cloth

der Waschlappen





hand towel

das Handtuch





shower puff

der Duschpuschel





soap

die Seife





sponge

der Schwamm





toilet brush

die Klobürste





toilet roll

die Rolle Toilettenpapier




BATHROOM



1. mirror

der Spiegel

2. sink

das Waschbecken

3. shower

die Dusche

4. toilet

die Toilette

5. towel rail

der Handtuchhalter

6. tap

der Wasserhahn

7. cabinet

das Schränkchen

8. bidet

das Bidet

9. shower screen

die Duschabtrennung

10. bath

die Badewanne





THE GARDEN | DER GARTEN



VOCABULARY

tree

der Baum

soil

die Erde

grass

das Gras

plant

die Pflanze

weed

das Unkraut

flowerbed

das Blumenbeet

compost

der Kompost

allotment

der Kleingarten

gardener

der Gärtner / die Gärtnerin

to weed

jäten

to water

gießen

to grow

anpflanzen

to plant

pflanzen


GENERAL



decking

die Terrasse





garden fork

die Forke





garden hose

der Gartenschlauch





gardening gloves

die Gartenhandschuhe mpl





garden shed

das Gartenhaus





greenhouse

das Gewächshaus





hoe

die Hacke





lawnmower

der Rasenmäher





parasol

der Sonnenschirm





plant pot

der Blumentopf





pruners

die Gartenschere





spade

der Spaten





trowel

die Kelle





watering can

die Gießkanne





weedkiller

der Unkrautvernichter





Wellington boots

die Gummistiefel mpl





wheelbarrow

der Schubkarren





windowbox

der Blumenkasten




GARDEN



1. trellis

das Spalier

2. lawn

der Rasen

3. shrub

der Strauch

4. gate

das Tor

5. fence

der Zaun

6. birdbox

das Vogelhäuschen

7. patio furniture

die Gartenmöbel ntpl

8. path

der Pfad

9. flowers

die Blumen fpl

10. patio

die Terrasse

11. flowerpot

der Blumentopf





HOUSEWORK | DIE HAUSARBEIT



VOCABULARY

utility room

der Hauswirtschaftsraum

household appliances

die Haushaltsgeräte ntpl

chores

die Hausarbeit

basin

das Becken

recycling bin

der Recyclingbehälter

wastepaper basket

der Papierkorb

bleach

die Bleiche

disinfectant

das Desinfektionsmittel

dishwasher tablet

das Spülmaschinentab

laundry detergent

das Waschmittel

washing-up liquid

das Spülmittel

to sweep the floor

kehren

to do the laundry

die Wäsche waschen

to hoover

staubsaugen

to tidy up

aufräumen

to clean

reinigen



brush

der Besen





bucket

der Eimer





cloth

der Lappen





clothes horse

der Wäscheständer





clothes pegs

die Wäscheklammern fpl





dishwasher

die Geschirrspülmaschine





dustbin

der Mülleimer





dustpan

die Kehrschaufel





iron

das Bügeleisen





ironing board

das Bügelbrett





mop

der Mop





rubber gloves

die Gummihandschuhe mpl





scourer

der Topfreiniger





tea towel

das Geschirrtuch





tumble drier

der Wäschetrockner





vacuum cleaner

der Staubsauger





washing line

die Wäscheleine





washing machine

die Waschmaschine





AT THE SHOPS | IM LADEN


Markets full of lush produce and local specialities, the aroma of freshly baked bread from the Bäckerei, and the smell of roast sausage coming from a food stall – just some of the things that might spring to mind when it comes to shopping in Germany. That’s not to say that you won’t find plenty of large supermarkets, busy shopping centres, and many familiar international chains in urban areas too.



basket

der Korb

1. banana

die Banane

2. bread

das Brot

3. vegetable oil

das Pflanzenöl





THE BASICS | DAS WESENTLICHE


Shops in Germany are open from Monday to Saturday and are closed on Sundays and on bank holidays. Opening times are regulated by each “Land” (region) – some of them allow late opening hours, while others don’t. Be aware that a lot of shops close at 7 p.m. A few times a year there is “verkaufsoffener Sonntag” – Sunday opening.


YOU MIGHT SAY…

Where is the…?

Wo ist der / die / das…?

Where is the nearest…?

Wo ist der / die / das nächste…?

Where can I buy…?

Wo kann ich … kaufen?

What time do you open/close?

Um wieviel Uhr öffnen / schließen Sie?

I’m just looking, thanks.

Danke, ich schaue mich nur um.

Do you sell…?

Haben Sie…?

May I have…?

Kann ich bitte … haben?

Can I pay by cash/card?

Kann ich bar / mit Karte zahlen?

Can I pay with my mobile app?

Kann ich über meine App zahlen?

How much does this cost?

Wie viel kostet das?

How much is delivery?

Wie viel kostet die Lieferung?

I need…

Ich brauche…

I would like…

Ich hätte gerne…

Can I exchange this?

Kann ich das umtauschen?

Can I get a refund?

Können Sie mir das Geld zurückerstatten?

That’s all, thank you.

Das wäre alles, danke.


YOU SHOULD KNOW…

Distribution of single-use plastic bags is banned in German shops – many stores have introduced reusable bags that can be purchased.


YOU MIGHT HEAR…

Can I help you?

Kann ich Ihnen helfen?

Are you being served?

Werden Sie schon bedient?

Would you like anything else?

Möchten Sie sonst noch etwas?

It costs…

Es kostet…

I’m sorry, we don’t have…

Es tut mir leid, wir haben kein / keine…

I can order that for you.

Ich kann es für Sie bestellen.

How would you like to pay?

Wie möchten Sie bezahlen?

Can you enter your PIN?

Bitte geben Sie ihre PIN ein.

Would you like a receipt?

Möchten Sie eine Quittung?

We don’t offer refunds/exchanges.

Wir erstatten kein Geld zurück / wir tauschen nicht um.

Have you got a receipt?

Haben Sie eine Quittung?

Have a good day!

Schönen Tag!


VOCABULARY

shop

der Laden

supermarket

der Supermarkt

shopping centre

das Einkaufszentrum

shop assistant

der Verkäufer / die Verkäuferin

customer

der Kunde / die Kundin

market

der Markt

cash

das Bargeld

change

das Wechselgeld

contactless

kontaktlos

gift voucher

der Geschenkgutschein

loyalty card

die Paybackkarte

PIN

die PIN

exchange

der Umtausch

refund

die Rückerstattung

voucher

der Gutschein

groceries

die Lebensmittel ntpl

to browse

sich umsehen

to buy

kaufen

to pay

zahlen

to shop (online)

(Online) einkaufen

to go shopping

einkaufen gehen



banknotes

die Banknoten fpl





card reader

der Kartenleser





coins

die Münzen fpl





debit/credit card

die Bankkarte / Kreditkarte





paper bag

die Papiertüte





plastic bag

die Plastiktüte





receipt

die Quittung





reusable shopping bag

die wiederverwendbare Einkaufstasche





till point

die Kasse





SUPERMARKET | DER SUPERMARKT


Shopping for groceries over the internet is less prevalent in Germany than in the UK, but it is a growing trend. Online shopping and delivery services are offered by most German supermarkets, but availability will vary from region to region. Bear in mind that it is rare to find 24-hour shops and supermarkets, even in the biggest cities in Germany.


YOU MIGHT SAY…

Where can I find…?

Wo kann ich … finden?

I’m looking for…

Ich suche…

Do you have…?

Haben Sie…?


YOU MIGHT HEAR…

We have/don’t have…

Wir haben / haben kein / keine…

It’s in aisle 1/2/3.

Es ist im Gang Nummer 1 / 2 / 3.

There is a charge for a carrier bag.

Tüten kosten extra.


VOCABULARY

aisle

der Gang

delicatessen

das Feinkostgeschäft

ready meal

das Fertiggericht

bottle

die Flasche

box

die Schachtel

carton

der Pappkarton

jar

das Einmachglas

multipack

der Multipack

packet

das Päckchen

tin

die Dose

tinned

konserviert

fresh

frisch

frozen

tiefgefroren

dairy

Milch-

low-fat

fettarm

low-calorie

kalorienarm

gluten-free

glutenfrei


YOU SHOULD KNOW…

At some German supermarkets, you might find an adjacent “Getränkemarkt” which sells all types of soft and alcoholic beverages.


GENERAL



basket

der Korb





scales

die Waage





trolley

der Einkaufswagen




GROCERIES



biscuits

die Kekse mpl





couscous

der Couscous





herbs

die Kräuter ntpl





honey

der Honig





icing sugar

der Puderzucker





instant coffee

der lösliche Kaffee





jam

die Marmelade





ketchup

das Ketchup





marmalade

die Orangenmarmelade





mayonnaise

die Mayonnaise





mustard

der Senf





noodles

die Nudeln fpl





olive oil

das Olivenöl





pasta

die Nudeln fpl





pepper

der Pfeffer





rice

der Reis





salt

das Salz





sugar

der Zucker





teabags

die Teebeutel mpl





vegetable oil

das Pflanzenöl





vinegar

der Essig




SNACKS



chocolate

die Schokolade





crisps

die Kartoffelchips mpl





nuts

die Nüsse fpl





olives

die Oliven fpl





popcorn

das Popcorn





sweets

die Süßigkeiten fpl




DRINKS



beer

das Bier





fizzy drink

die Limo





fruit juice

der Fruchtsaft





mineral water

das Mineralwasser





spirits

die Spirituosen pl





wine

der Wein





MARKET | DER MARKT


Most markets will be set up early in the morning and will wind down around 2 p.m., although some bigger markets can stay open all day. There you will find a wealth of fresh produce, regional specialities, and organic foods.


YOU MIGHT SAY…

Where is the market?

Wo ist der Markt?

When is market day?

Wann ist Markttag?

Two/Three …, please.

Zwei / Drei …, bitte.

What do I owe you?

Wie viel macht das?


YOU MIGHT HEAR…

The market is in the square.

Der Markt ist auf dem Platz.

The market is on a Tuesday.

Der Markt ist dienstags.

Here you go. Anything else?

Bitteschön. Sonst noch etwas?

Here’s your change.

Hier ist Ihr Wechselgeld.


VOCABULARY

marketplace

der Marktplatz

flea market

der Flohmarkt

indoor market

die Markthalle

farmer’s market

der Bauernmarkt

stall

der Stand

trader

der Händler / die Händlerin

produce

die Produkte ntpl

local

örtlich

organic

bio

seasonal

saisonbedingt

home-made

selbstgemacht


YOU SHOULD KNOW…

Haggling would be considered bad form at the stalls of a fruit and vegetable market; it’s a different story at the flea market!





FRUIT AND VEGETABLES | OBST UND GEMÜSE



YOU MIGHT SAY…

Where can I buy…?

Wo kann ich … kaufen?

Do you have…?

Haben Sie…?

A kilo/100 grams of…

Ein Kilo / 100 Gramm…


YOU MIGHT HEAR…

What would you like?

Was darf es sein?

Here you go. Anything else?

Bitteschön. Sonst noch etwas?


VOCABULARY

greengrocer’s

der Gemüseladen

juice

der Saft

leaf

das Blatt

peel

die Schale

pip

der Obstkern

rind

die Schale

seed

der Kern

segment

der Schnitz

skin

die Schale

stone

der Kern

raw

roh

fresh

frisch

rotten

verfault

ripe

reif

unripe

unreif

seedless

kernlos

to chop

hacken

to dice

würfeln

to grate

raspeln

to juice

entsaften

to peel

schälen


YOU SHOULD KNOW…

Remember that when buying fruit or vegetables from the supermarket, customers are usually required to weigh and sticker their purchases before going to the checkouts.


FRUIT



apple

der Apfel





apricot

die Aprikose





banana

die Banane





blackberry

die Brombeere





blackcurrant

die schwarze Johannisbeere





blueberry

die Blaubeere





cherry

die Kirsche





gooseberry

die Stachelbeere





grape

die Weintraube





grapefruit

die Grapefruit





kiwi fruit

die Kiwi





lemon

die Zitrone





mango

die Mango





melon

die Melone





orange

die Orange





passion fruit

die Passionsfrucht





peach

der Pfirsich





pear

die Birne





pineapple

die Ananas





plum

die Pflaume





raspberry

die Himbeere





redcurrant

die rote Johannisbeere





strawberry

die Erdbeere





watermelon

die Wassermelone




VEGETABLES



artichoke

die Artischocke





asparagus

der Spargel





aubergine

die Aubergine





beetroot

die Rote Beete





broccoli

der Brokkoli





Brussels sprout

der Rosenkohl





cabbage

der Kohl





carrot

die Karotte





cauliflower

der Blumenkohl





celery

der Sellerie





chilli

der Chili





courgette

die Zucchini





cucumber

die Gurke





garlic

der Knoblauch





green beans

die grünen Bohnen fpl





leek

der Lauch





lettuce

der Blattsalat





mushroom

der Pilz





onion

die Zwiebel





peas

die Erbsen





potato

die Kartoffel





red pepper

der rote Paprika





spinach

der Spinat





tomato

die Tomate





FISHMONGER’S | DAS FISCHGESCHÄFT



YOU MIGHT SAY…

How fresh is this fish?

Wie frisch ist dieser Fisch?

I’d like this filleted, please.

Ich hat ihn gerne filetiert.


YOU MIGHT HEAR…

Would you like this filleted?

Hätten Sie ihn gerne filetiert?

Shall I remove the bones?

Soll ich entgräten?


VOCABULARY

fishmonger

der Fischhändler / die Fischhändlerin

(fish)bone

die Gräte

fillet

das Filet

roe

der Rogen

scales

die Schuppen fpl

shellfish

das Schalentier

shell

Schale

freshwater

Süßwasser-

saltwater

Meereswasser-

farmed

gezüchtet

wild

wild

salted

gesalzen

smoked

geräuchert

deboned

entgrätet

filleted

filetiert


YOU SHOULD KNOW…

Fishmongers often serve bread rolls with fish fillings, for a quick bite to eat.


FISH



anchovy

die Sardelle





cod

der Kabeljau





eel

der Aal





haddock

der Schellfisch





herring

der Hering





lemon sole

die Seezunge





mackerel

die Makrele





monkfish

der Seeteufel





salmon

der Lachs





sardine

die Sardine





sea bream

die Brasse





skate

der Rochen





trout

die Forelle





tuna

der Thunfisch





zander

der Zander




SEAFOOD



clam

die Venusmuschel





crab

die Krabbe





crayfish

die Languste





lobster

der Hummer





mussel

die Miesmuschel





octopus

der Kraken





oyster

die Auster





prawn

die Garnele





scallop

die Jakobsmuschel





sea urchin

der Seeigel





shrimp

die Garnele





squid

der Tintenfisch





BUTCHER’S | DIE METZGEREI


Butchers in Germany are often able to recommend what kind of cuts to buy for the recipes you’d like to try, as well as local specialities they may sell.


YOU MIGHT SAY…

A slice of …, please.

Eine Scheibe …, bitte.

Can you slice this for me, please?

Könnten Sie es bitte in Scheiben schneiden?


YOU MIGHT HEAR…

How much would you like?

Wie viel wollen Sie?

How many would you like?

Wie viele wollen Sie?


VOCABULARY

butcher

der Metzger / die Metzgerin

meat

das Fleisch

red/white meat

das rote / weiße Fleisch

cold meats

die Wurstwaren fpl

veal

das Kalbfleisch

beef

das Rindfleisch

venison

das Rehfleisch

game

das Wild

duck

die Ente

goose

die Gans

lamb

das Lammfleisch

turkey

das Putenfleisch

pork

das Schweinefleisch

offal

die Innereien

joint

das Bratenstück

frankfurter

das Würstchen

pâté

die Pastete

organic

bio

raw

roh

cooked

gebraten


YOU SHOULD KNOW…

Germany is well known for its Wurst – sausages and cold meats. They can be made from all kinds of meat and can be cured, boiled, or smoked. Leberwurst, Blutwurst, Landjäger, Teewurst… as long as you aren’t vegetarian, there’s one for every taste.



bacon

der Speck





beefburger

der Hamburger





bratwurst

die Bratwurst





chicken

das Hähnchen





chop

das Kotelett





ham

der Schinken





meatloaf

der Leberkäse





mince

das Hackfleisch





ribs

die Rippchen ntpl





sausage

die Wurst





schnitzel

das Schnitzel





steak

das Steak





BAKERY AND PATISSERIE | DIE BÄCKEREI UND DIE KONDITOREI


Bread and bread rolls are a German speciality. Bakeries offer up to a dozen different kinds of bread rolls and a whole range of breads, from dark wholemeal to French baguette. A “Bäckerei” sells bread and a “Konditorei” sells cakes and pastries. Often, however, both are combined in the same shop.


YOU MIGHT SAY…

What time do you open/close?

Um wieviel Uhr öffnen / schließen Sie?

Do you sell…?

Haben Sie…?

Could I have…?

Kann ich bitte … haben?

How much are…?

Was kosten…?


YOU MIGHT HEAR…

Are you being served?

Werden Sie schon bedient?

Would you like anything else?

Möchten Sie sonst noch etwas?

It costs…

Es kostet…

I’m sorry, we don’t have…

Es tut mir leid, wir haben kein / keine…


VOCABULARY

baker

der Bäcker / die Bäckerin

bread

das Brot

wholemeal bread

das Vollkornbrot

loaf

der Brotlaib

baguette

das Baguette

croissant

das Croissant

slice

das Stück

crust

die Kruste

dough

der Teig

flour

das Mehl

gluten-free

glutenfrei

to bake

backen


YOU SHOULD KNOW…

You can also find bakery products in some service stations and train stations.



apple strudel

der Apfelstrudel





black forest gateau

die Schwarzwälder Kirschtorte





bread rolls

die Brötchen ntpl





cheesecake

der Käsekuchen





Danish pastry

das Plundergebäck





doughnut

der Berliner





fruit tart

die Obsttorte





lebkuchen

der Lebkuchen





marzipan

das Marzipan





pancakes

die Pfannkuchen mpl





pretzel

die Brezel





stollen

der Stollen





EGGS AND DAIRY PRODUCTS | EIER UND MILCHPRODUKTE



VOCABULARY

egg white

das Eiweiß

egg yolk

das Eigelb

double cream

der Doppelrahm

sour cream

die saure Sahne

margarine

die Margarine

UHT milk

die H-Milch

pasteurized milk

die pasteurisierte Milch

unpasteurized milk

die Rohmilch

whole milk

die Vollmilch

skimmed milk

die Magermilch

semi-skimmed milk

die Halbfettmilch

caged

aus Käfighaltung

free-range

aus Freilandhaltung

dairy-free

milchfrei



butter

die Butter





cream

die Sahne





egg

das Ei





milk

die Milch





soymilk

die Sojamilch





yoghurt

der Joghurt





CHEESE | DER KÄSE


Germans are no strangers to the pleasure of eating a good cheese board. Specialist cheesemongers carry a wide variety of international cheeses, while there is always a good choice at the supermarket cheese counter.


VOCABULARY

blue cheese

der Blauschimmelkäse

cream cheese

der Frischkäse

curd cheese

der Quark



Appenzeller

der Appenzeller





Camembert

der Camembert





Emmenthal

der Emmental





goat’s cheese

der Ziegenkäse





mozzarella

der Mozzarella





parmesan

der Parmesan





Roquefort

der Roquefort





smoked cheese

der Räucherkäse





Tilsit cheese

der Tilsiter





PHARMACY | DIE APOTHEKE


In Germany, pharmacies are owned and run by individual pharmacists, which means that you don’t see pharmacy chains in German towns and villages. There are also several chains of “Drogeriemarkt” (drugstores) that sell non-pharmaceuticals, cosmetics and hygiene products, organic foodstuffs, and sometimes wine.


YOU MIGHT SAY…

I need something for…

Ich brauche etwas für…

I’m allergic to…

Ich bin allergisch gegen…

I’m collecting a prescription.

Ich hole ein Rezept ab.

What would you recommend?

Was empfehlen Sie mir?

Is it suitable for young children?

Ist es für Kleinkinder geeignet?


YOU MIGHT HEAR…

Do you have a prescription?

Haben Sie ein Rezept?

Do you have any allergies?

Leiden Sie an Allergien?

Take two tablets every day.

Nehmen Sie zwei Tabletten täglich.

You should see a doctor.

Sie sollten zum Arzt gehen.

I’d recommend…

Ich empfehle Ihnen…


VOCABULARY

pharmacist

der Apotheker / die Apothekerin

prescription

das Rezept

cold

die Erkältung

diarrhoea

der Durchfall

hay fever

der Heuschnupfen

headache

die Kopfschmerzen mpl

sore throat

die Halsschmerzen mpl

stomachache

die Magenschmerzen mpl

antihistamine

das Antihistaminikum

antiseptic

das Antiseptikum

decongestant

das abschwellende Mittel

painkiller

das Schmerzmittel

handwash

die Hand-Waschlotion


GENERAL



antiseptic cream

die antiseptische Salbe





bandage

der Verband





capsule

die Kapsel





condom

das Kondom





cough mixture

der Hustensaft





drops

die Tropfen mpl





insect repellent

das Insektenschutzmittel





lozenge

die Pastille





medicine

die Medizin





plaster

das Pflaster





suntan lotion

die Sonnencreme





tablet/pill

die Tablette




HYGIENE



conditioner

die Pflegespülung





dental floss

die Zahnseide





mouthwash

das Mundwasser





razor

der Rasierer





sanitary towel

die Damenbinde





shampoo

das Shampoo





shaving foam

der Rasierschaum





shower gel

das Duschgel





soap

die Seife





tampon

der Tampon





toothbrush

die Zahnbürste





toothpaste

die Zahnpasta




BEAUTY



blusher

das Rouge





comb

der Kamm





eyeliner

der Eyeliner





eyeshadow

der Lidschatten





foundation

die Grundlage





hairbrush

die Haarbürste





hairspray

das Haarspray





lip balm

der Lippenbalsam





lipstick

der Lippenstift





mascara

die Mascara





nail varnish

der Nagellack





powder

der Puder





BABY GOODS | FÜR DAS BABY


If you intend to travel to Germany with your baby, it may be possible to hire the equipment you require from specialist companies.


VOCABULARY

colic

die Kolik

disposable nappy

die Wegwerfwindel

bubble bath

das Schaumbad

nappy rash

die Windeldermatitis

to be teething

zahnen

to breast-feed

stillen


CLOTHING



babygro®/sleepsuit

der Babyschlafanzug





bib

das Lätzchen





bootees

die Babyschühchen ntpl





mittens

die Fausthandschuhe mpl





snowsuit

der Schneeanzug





vest

der Body




HEALTH AND HYGIENE



baby food

die Babynahrung





baby lotion

die Babylotion





baby’s bottle

die Babyflasche





changing bag

die Wickeltasche





cotton bud

das Wattestäbchen





cotton wool

die Watte





formula milk

die Formel





nappy

die Windel





nappy cream

die Windelcreme





rusk

der Zwieback





talcum powder

der Körperpuder





wet wipes

die Feuchttücher ntpl




ACCESSORIES



baby bath

die Babywanne





baby seat

die Babyschale





baby walker

das Lauflerngerät





cot

das Kinderbett





dummy

der Schnuller





highchair

der Hochstuhl





mobile

das Mobile





Moses basket

der Moseskorb





pram

der Kinderwagen





pushchair

der Sportwagen





teething ring

der Beißring





travel cot

das Reisebett





NEWSAGENT | DER ZEITUNGSLADEN


As well as newspapers and magazines, German newsagents may also sell tobacco, stamps, and tickets for local public transport.


VOCABULARY

broadsheet

die großformatige Zeitung

kiosk

der Kiosk

stationery

die Schreibwaren fpl

tabloid

die Boulevardzeitung

tobacconist

der Tabakwarenladen

vendor

der Verkäufer / die Verkäuferin

daily

täglich

weekly

wöchentlich


GENERAL



book

das Buch





cigar

die Zigarre





cigarette

die Zigarette





comic book

das Comicheft





confectionery

die Süßigkeiten fpl





envelope

der Briefumschlag





greetings card

die Grußkarte





magazine

die Zeitschrift





map

die Landkarte





newspaper

die Zeitung





notebook

das Notizbuch





pen

der Kugelschreiber





pencil

der Bleistift





postcard

die Postkarte





puzzle book

das Rätselbuch





scratch card

das Rubbellos





stamp

die Briefmarke





tobacco

der Tabak





DEPARTMENT STORE | DAS KAUFHAUS


If you fancy a shopping spree in Berlin, the city has the biggest department store in mainland Europe – only Harrods is bigger! There are, of course, many other, smaller department stores and shopping malls that offer all the international brands as well as German fashion designers.


YOU MIGHT SAY…

Where is the menswear department?

Wo ist die Herrenabteilung?

Which floor is this?

In welchem Stockwerk sind wir?

Can you gift-wrap this, please?

Können Sie das bitte als Geschenk verpacken?

What a bargain!

Das ist aber günstig!


YOU MIGHT HEAR…

Menswear is on the second floor.

Die Herrenabteilung ist im zweiten Stock.

This is the first floor.

Hier ist der erste Stock.

Would you like this gift-wrapped?

Möchten Sie eine Geschenkverpackung?


VOCABULARY

brand

die Marke

counter

die Theke

escalator

die Rolltreppe

lift

der Fahrstuhl

toilets

die Toilette

floor

die Etage

department

die Abteilung

menswear

die Herrenbekleidung

womenswear

die Damenbekleidung

sportswear

die Sportkleidung

swimwear

die Badebekleidung

sale

der Ausverkauf

to be on sale

verkauft werden

to be in the sale

im (Sonder)angebot sein



accessories

die Modeaccessoires ntpl





cosmetics

die Kosmetika





fashion

die Mode





food and drink

die Lebensmittel ntpl





footwear

die Schuhe mpl





furniture

die Möbel ntpl





kitchenware

die Küchengeräte ntpl





leather goods

die Lederwaren fpl





lighting

die Beleuchtung





lingerie

die Damenwäsche





soft furnishings

die Wohntextilien fpl





toys

das Spielzeug





CLOTHING AND FOOTWEAR | KLEIDUNG UND SCHUHE


The Kurfürstendamm, known as Ku’damm by the locals, is Berlin’s favourite shopping street, with famous designer boutiques and great cafés. Bikini Berlin is Germany’s first “concept mall” where you can find all sorts of interesting boutiques, restaurants, and pop-ups.


YOU MIGHT SAY…

I’m just looking, thanks.

Danke, ich schaue mich nur um.

I’d like to try this on, please.

Ich würde das gerne anprobieren.

Where are the fitting rooms?

Wo sind die Umkleidekabinen?

I’m a size…

Ich habe Größe…

Have you got a bigger/smaller size?

Haben Sie es größer / kleiner?

This is too small/big.

Das ist zu klein / groß.

This is torn.

Das ist zerrissen.

It’s not my style.

Es ist nicht mein Stil.


YOU MIGHT HEAR…

Can I help you?

Kann ich Ihnen helfen?

Let me know if I can help.

Sagen Sie mir Bescheid, falls Sie Hilfe brauchen.

The fitting rooms are over there.

Die Umkleidekabinen sind dort drüben.

What size are you?

Welche Größe haben Sie?

I’m sorry, it’s out of stock.

Es tut mir leid, es ist ausverkauft.

I’m sorry, we don’t have that size/ colour.

Es tut mir leid, wir haben diese Größe / Farbe nicht mehr.

That suits you.

Das steht Ihnen gut.


VOCABULARY

fitting room

die Umkleidekabine

clothes/clothing

die Kleidung

shoes/footwear

die Schuhe mpl

underwear

die Unterwäsche

umbrella

der (Regen)schirm

jewellery

der Schmuck

scent

das Parfüm

casual

lässig

smart

schick

wool

die Wolle

cotton

die Baumwolle

leather

das Leder

silk

die Seide

size

die Größe

petite

kleine Größe

plus-size

Übergrößen-

to try on

anprobieren

to fit

passen


CLOTHING



bikini

der Bikini





blouse

die Bluse





boxer shorts

die Boxershorts pl





bra

der Büstenhalter





cardigan

die Strickjacke





coat

der Mantel





dress

das Kleid





dressing gown

der Bademantel





dungarees

die Latzhose





jacket

die Jacke





jeans

die Jeans pl





jogging bottoms

die Jogginghose





jumper

der Pullover





leggings

die Leggings pl





pants

die Unterhose





pyjamas

der Schlafanzug





shirt

das Hemd





shorts

die Shorts pl





skirt

der Rock





socks

die Socken fpl





suit

das Kostüm





sweatshirt

das Sweatshirt





swimsuit

der Badeanzug





three-piece suit

der Dreiteiler





tie

die Krawatte





tights

die Strumpfhose





trousers

die Hose





T-shirt

das T-Shirt





waistcoat

die Weste





waterproof jacket

die Regenjacke




ACCESSORIES



baseball cap

die Baseballmütze





belt

der Gürtel





bracelet

das Armband





braces

die Hosenträger mpl





earrings

die Ohrringe mpl





gloves

die Handschuhe mpl





handbag

die Handtasche





necklace

die Halskette





purse

der Geldbeutel





scarf

der Schal





wallet

die Brieftasche





woolly hat

die Wollmütze




FOOTWEAR



boots

die Stiefel mpl





court shoes

die Pumps mpl





high heels

die Stöckelschuhe mpl





lace-up shoes

die Schnürschuhe mpl





plimsolls

die Strandschuhe mpl





sandals

die Sandalen fpl





slippers

die Pantoffeln fpl





trainers

die Sportschuhe mpl





Wellington boots

die Gummistiefel mpl





DIY STORE | DER BAUMARKT


DIY is popular in Germany. From local retail and trade merchants to numerous larger chain stores, there are many options available for those who are looking for some DIY essentials.


VOCABULARY

electricity

die Elektrizität

joinery

die Tischlerei

home improvements

das Heimwerken, das DIY

painting

das Streichen

decorating

das Tapezieren

plumbing

die Klempnerarbeiten fpl

tool

das Werkzeug

power tool

das Elektrowerkzeug

toolbox

der Werkzeugkasten

to do DIY

heimwerken



chisel

der Meißel





electric drill

die Bohrmaschine





hammer

der Hammer





nails

die Nägel mpl





nuts and bolts

die Muttern und Bolzen pl





paint

die Farbe





paintbrush

der Pinsel





paint roller

der Farbroller





pliers

die Zange





saw

die Säge





screwdriver

der Schraubenzieher





screws

die Schrauben fpl





spanner

der Schraubenschlüssel





spirit level

die Wasserwaage





stepladder

die Trittleiter





tiles

die Fliesen fpl





wallpaper

die Tapete





wrench

der Schraubenschlüssel





OTHER SHOPS | ANDERE LÄDEN




antique shop

die Antiquitätenhandlung





barber’s

der Herrenfriseur





beauty salon

der Kosmetiksalon





bookmaker’s

der Buchmacher





bookshop

der Buchladen





boutique

die Boutique





car showroom

das Autohaus





electrical retailer

der Elektrofachmarkt





estate agency

das Immobilienbüro





florist’s

der Blumenladen





furniture store

der Möbelmarkt





garden centre

das Gartencenter





hairdresser’s

der Frisör





health food shop

das Reformhaus





jeweller’s

das Juweliergeschäft





music shop

der Musikladen





off-licence

die Wein- und Spirituosenhandlung





optician’s

der Optiker





pet shop

die Tierhandlung





phone shop

der Handy-Shop





shoe shop

das Schuhgeschäft





shopping mall

das Einkaufszentrum





toyshop

das Spielwarengeschäft





travel agency

das Reisebüro





DAY-TO-DAY | DER ALLTAG


Business meetings, meals with friends, or courses of study… whatever your day-to-day schedule looks like during your time in Germany, you will require some basic vocabulary when going on errands, planning outings, and going about your everyday business.



coffee with milk

der Milchkaffee

1. cup

die Tasse

2. handle

der Henkel

3. saucer

die Untertasse





THE BASICS | DAS WESENTLICHE


Here are a few basic words and phrases for describing your day-to-day routine (“der Alltag”), and making plans with others.


YOU MIGHT SAY…

Where are you going?

Wo gehen Sie hin?

What time do you finish?

Wann hören Sie auf?

What are you doing today/tonight?

Was machen Sie heute / heute Abend?

Are you free on Friday?

Sind Sie am Freitag frei?

Would you like to meet up?

Sollen wir uns treffen?

Where/When would you like to meet?

Wo / Um wie viel Uhr sollen wir uns treffen?

I can’t meet up then, sorry.

Es tut mir leid, ich kann in dem Moment nicht.


YOU MIGHT HEAR…

I’m at work/uni.

Ich bin bei der Arbeit / auf der Uni.

I have a day off.

Ich habe einen Tag Urlaub.

I’ve got an appointment.

Ich bin verabredet.

I’m going to…

Ich gehe nach / zu…

I’ll be back by…

Ich komme gegen … Uhr zurück.

I’ll meet you at 6 p.m.

Ich komme um 18 Uhr nach.

I’ll meet you at the restaurant.

Ich treffe Sie im Restaurant.


VOCABULARY

to wake up

aufwachen

to get dressed

sich anziehen

to arrive

ankommen

to leave

weggehen

to study

studieren

to work

arbeiten

to meet friends

sich mit Freunden treffen

to go home

nach Hause gehen

to go to bed

ins Bett gehen





BREAKFAST | DAS FRÜHSTÜCK


In Germany, breakfast is an important meal. It often includes a choice of cold meats, cheese, and eggs, as well as quark (a type of cottage cheese), jam, and honey.


VOCABULARY

breakfast bar

die Frühstückstheke

bread and butter

das Butterbrot

bread and jam

das Marmeladenbrot

quark

der Quark

fried eggs

die Spiegeleier ntpl

poached eggs

die verlorene Eier ntpl

to spread

aufstreichen

to have breakfast

frühstücken

to skip breakfast

das Frühstück überspringen



boiled eggs

die gekochten Eier ntpl





bread rolls

die Brötchen ntpl





cereal

die Frühstückscerealien pl





coffee

der Kaffee





coffee with milk

der Milchkaffee





cold meats and cheese

die Wurst und der Käse





croissant

das Croissant





honey

der Honig





hot chocolate

der Kakao





jam

die Marmelade





orange juice

der Orangensaft





muesli

das Müsli





rye bread

das Roggenbrot





scrambled eggs

die Rühreier ntpl





tea

der Tee





MAIN MEALS | DIE HAUPTMAHLZEITEN


Traditionally, lunch was the main meal of the day in Germany. These days some people still have a big lunch during their lunch break and a lighter meal in the evenings, while others prefer to have their main meal later on in the day.


YOU MIGHT SAY…

What’s for dinner?

Was gibt es zum Abendessen?

What time is lunch?

Wann essen wir zu Mittag?

Can I try it?

Darf ich probieren?


YOU MIGHT HEAR…

Lunch is at midday.

Das Mittagessen ist um zwölf.

Dinner’s ready!

Zu Tisch!

Would you like…?

Möchten Sie…?


VOCABULARY

food

das Essen

drink

das Getränk

lunch

das Mittagessen

dinner

das Abendessen

courses

die Gänge mpl

recipe

das Rezept

aperitif

der Aperitif

after-dinner drink

der Digestif

to eat/drink

essen / trinken

to have lunch

zu Mittag essen

to have dinner

speisen

to eat out

zum Essen ausgehen


STARTERS



asparagus wrapped in ham

der Spargel mit Schinken





cold meats

der Aufschnitt





green salad

der grüne Salat





mixed salad

der gemischte Salat





omelette

das Omelett





onion tart

der Zwiebelkuchen





pâté

die Pastete





smoked salmon

der Räucherlachs





soup

die Suppe




SIDES



chips

die Pommes ntpl





cucumber salad

der Gurkensalat





fried potatoes

die Bratkartoffeln ntpl





German dumplings

die Klöße mpl





gratin

der Auflauf





mash

der Kartoffelbrei





noodles

die Nudeln fpl





pasta

die Nudeln fpl





potatoes

die Kartoffeln fpl





potato fritters

die Kartoffelpuffer mpl





rice

der Reis





vegetables

das Gemüse




CLASSIC GERMAN DISHES



beef olives

die Rinderrouladen fpl





chicken fricassee

das Hühnerfrikassee





fried and marinated herring

der Brathering





gammon with sauerkraut

das Kassler mit Sauerkraut





goulash soup

die Gulaschsuppe





meatballs

die Frikadellen fpl





pancake soup

die Fritattensuppe





pea soup

die Erbsensuppe





pork knuckle with sauerkraut

das Eisbein auf Sauerkraut





pot roast

der Sauerbraten





ravioli

die Maultaschen fpl





stuffed cabbage leaves

die Kohlrouladen fpl





schnitzel

das Schnitzel




DESSERTS



apple strudel

der Apfelstrudel





apple tart

der Apfelkuchen





blancmange

der Pudding





chocolate cake

der Schokoladenkuchen





fruit tart

die Obsttorte





ice cream

das Eis





red fruit compote

die rote Grütze





shredded pancake

der Kaiserschmarrn





syllabub

die Weinschaumcreme





EATING OUT | AUSWÄRTS ESSEN



YOU MIGHT SAY…

I’d like to make a reservation.

Ich würde gerne reservieren.

A table for four, please.

Einen Tisch für vier Personen, bitte.

What would you recommend?

Was empfehlen Sie mir?

What are the specials today?

Was ist das Tagesgericht?

May I have …, please?

Kann ich bitte … haben?

Are there vegetarian/vegan options?

Haben Sie ein Menü für Vegetarier / Veganer?

I’m allergic to…

Ich bin allergisch gegen…

Excuse me, this is cold.

Entschuldigen Sie, das ist kalt.

This is not what I ordered.

Das habe ich nicht bestellt.

May we have the bill, please?

Die Rechnung, bitte.


YOU MIGHT HEAR…

At what time?

Um wie viel Uhr?

How many people?

Für wie viele Personen?

Sorry, we’re fully booked.

Es tut mir leid, wir sind voll.

Would you like anything to drink?

Möchten Sie etwas zu trinken?

Are you ready to order?

Möchten Sie bestellen?

I’d recommend…

Ich empfehle Ihnen…

The specials today are…

Wir haben heute folgende Tagesgerichte…

I will let the chef know.

Ich gebe es an den Koch weiter.

Enjoy your meal!

Guten Appetit!


VOCABULARY

set menu

die Tageskarte

daily specials

die Tagesgerichte ntpl

service charge

die Bedienung

tip

das Trinkgeld

wine waiter

der Weinkellner / die Weinkellnerin

barman/barmaid

der Barkeeper / die Bardame

vegetarian

vegetarisch

vegan

veganisch

gluten-free

glutenfrei

dairy-free

milchfrei

to reserve a table

einen Tisch reservieren

to order

bestellen

to ask for the bill

die Rechnung verlangen

to be served

bedient werden


YOU SHOULD KNOW…

Some restaurants put free bread on the table, sometimes with butter. But beware if the waiter asks you if you want bread – you might find it on the bill later!



bar

die Bar





bill

die Rechnung





bread basket

der Brotkorb





chair

der Stuhl





champagne flute

das Sektglas





cheese knife

das Käsemesser





fish knife

das Fischmesser





jug of water

der Krug Wasser





menu

die Speisekarte





napkin

die Serviette





salt and pepper

das Salz und der Pfeffer





steak knife

das Steakmesser





table

der Tisch





tablecloth

die Tischdecke





toothpicks

die Zahnstocher mpl





vinegar and oil

der Essig und das Öl





waiter/waitress

der Kellner / die Kellnerin





wine glass

das Weinglas





FAST FOOD | DAS FASTFOOD


Fast food may not be the first thing you think of when it comes to German dining, but there are plenty of options for eating on the go.


YOU MIGHT SAY…

I’d like to order, please.

Ich würde gerne bestellen.

Do you deliver?

Liefern Sie?

I’m sitting in/taking away.

Zum hier Essen / Zum Mitnehmen.

That’s everything, thanks.

Danke, das wäre alles.


YOU MIGHT HEAR…

Can I help you?

Kann ich Ihnen helfen?

Sit-in or takeaway?

Zum hier Essen oder zum Mitnehmen?

We do/don’t do delivery.

Wir liefern / Wir liefern nicht.

Would you like anything else?

Möchten Sie sonst noch etwas?


VOCABULARY

fast-food chain

die Fastfood-Kette

food stall

der Schnellimbiss

street food

das Streetfood

vendor

der Verkäufer / die Verkäuferin

drive-thru

das Drive-In

an order to go/a takeaway

zum Mitnehmen

delivery charge

die Lieferkosten pl

delivery man/woman

der Lieferant / die Lieferantin

to phone in an order

eine Bestellung telefonisch aufgeben

to place an order

bestellen

to collect an order

die Bestellung abholen


YOU SHOULD KNOW…

There are many food stalls to choose from if you fancy a quick bite to eat: Brezel, Bratwurst, or Currywurst stalls are common features on German street corners.



baked potato

die gefüllte Kartoffel





bratwurst

die Bratwurst





burger

der Hamburger





fries

die Pommes frites ntpl





kebab

der Kebab





omelette

das Omelett





pizza

die Pizza





pretzel

die Brezel





sandwich

das Sandwich





sausage with curry sauce

die Currywurst





sushi

die Sushis ntpl





wrap

der Wrap





COMMUNICATION AND IT | DIE KOMMUNIKATION UND DIE INFORMATIONSTECHNOLOGIE


Technology plays a huge role in people’s everyday lives. A mere click, tap, or swipe helps us to stay in touch with friends and family, keep up to date with what’s going on, and find the information we need.


YOU MIGHT SAY/HEAR…

I’ll give you a call later.

Ich rufe Sie später an.

I’ll text/email you.

Ich schicke Ihnen eine E-Mail / eine SMS.

This is a bad line.

Der Empfang ist sehr schlecht.

I don’t have any signal.

Ich habe keinen Empfang.

What’s your number/email address?

Was ist ihre Telefonnummer / E-Mail-Adresse?

The website address is…

Die Webadresse ist…

What’s the WiFi password?

Was ist das WLAN-Passwort?

It’s all one word.

Das wird zusammengeschrieben.

It’s upper/lower case.

Das ist großgeschrieben / kleingeschrieben.


VOCABULARY

post

der Beitrag

social media

die sozialen Netzwerke ntpl

email

die E-Mail

email address

die E-Mail-Adresse

link

der Link

internet

das Internet

WiFi

das WLAN

website

die Website

icon

das Icon

mouse

die Maus

mouse mat

das Mauspad

keyboard

die Tastatur

app

die App

data

die Daten ntpl

mobile phone

das Handy

landline

das Festnetz

phone call

der Anruf

text message

die SMS

phone signal

das Handy-Signal

voice mail

die Voicemail

touchscreen

der Touchscreen

monitor

der Bildschirm

button

die Taste

battery

der Akku

cable

das Kabel

to make a phone call

anrufen

to send a text/an email

eine SMS / E-Mail schicken

to post (online)

posten

to download/upload

herunterladen / hochladen

to click on

anklicken

to charge your phone

das Handy aufladen

to switch on/off

einschalten / ausschalten



charger

das Ladegerät





computer

der Computer





SIM card

die SIM-Karte





smartphone

das Smartphone





tablet

das Tablet





wireless router

der WLAN-Router





EDUCATION | DIE BILDUNG


Compulsory education in Germany begins at the age of six or seven. The minimum school-leaving age is determined by each “Land”.


YOU MIGHT SAY…

What are you studying?

Was studierst du?

What year are you in?

In welchem Jahr bist du?

What’s your favourite subject?

Was ist dein Lieblingsfach?

Do you have any homework?

Hast du Hausaufgaben?


YOU MIGHT HEAR…

I’m studying…

Ich studiere…

I’m in Year 6/my final year.

Ich bin im sechsten / letzten Jahr.

I enjoy…

Ich mag…

I have an assignment.

Ich muss eine Arbeit schreiben.


VOCABULARY

nursery school

die Vorschule

primary school

die Grundschule

secondary school

die Realschule

college

die Hochschule

university

die Universität

headteacher

der Schulleiter / die Schulleiterin

teacher

der Lehrer / die Lehrerin

pupil

der Schüler / die Schülerin

janitor

der Hausmeister / die Hausmeisterin

classroom

das Klassenzimmer

timetable

der Stundenplan

lesson

die Unterrichtsstunde

lecture

der Vortrag

tutorial

das Tutorial

homework

die Hausaufgaben fpl

assignment

die Aufgabe

exam

die Prüfung

degree

der Abschluss

undergraduate

der Student / die Studentin

postgraduate

der Graduierte / die Graduierte

canteen

die Kantine

assembly hall

die Aula

playing field

das Spielfeld

playground

der Schulhof

halls of residence

die Studentenwohnheime ntpl

student union

das Studentenwerk

student card

der Studentenausweis

to learn

lernen

to read

lesen

to write

schreiben

to teach

lehren

to revise

überarbeiten

to sit an exam

eine Prüfung ablegen

to graduate

den Abschluss machen

to study

studieren


YOU SHOULD KNOW…

Most German schools do not have a school uniform policy.


SCHOOL



colouring pencils

die Farbstifte mpl





eraser

der Radierer





exercise book

das Heft





paper

das Papier





pen

der Kugelschreiber





pencil

der Bleistift





pencil case

die Federmappe





ruler

das Lineal





schoolbag

die Schultasche





sharpener

der Anspitzer





textbook

das Lehrbuch





whiteboard

die Weißwandtafel




HIGHER EDUCATION



cafeteria

die Cafeteria





campus

der Campus





lecture hall

der Hörsaal





lecturer

der Dozent / die Dozentin





library

die Bibliothek





student

der Student / die Studentin





THE OFFICE | IM BÜRO


Office hours tend to be from 8 a.m. to 6 p.m., with a lunch break of at least half an hour. At lunchtime, if you want to eat at your office desk rather than going out for lunch, you must get permission from your employer.


YOU MIGHT SAY/HEAR…

Can we arrange a meeting?

Können wir einen Termin ausmachen?

May I speak to…?

Könnte ich bitte mit … sprechen?

I have a meeting with…

Ich habe einen Termin mit…

I’ll email the files to you.

Ich schicke Ihnen die Dateien per E-Mail.

Mr/Ms … is on the phone.

Herr / Frau … ist am Telefon.

Here’s my business card.

Hier ist meine Geschäftskarte.

Who’s calling?

Wer spricht, bitte?

Can I call you back?

Kann ich Sie zurückrufen?


VOCABULARY

manager

der Chef / die Chefin

staff

die Mitarbeiter mpl

client

der Kunde / die Kundin

supplier

der Lieferant / die Lieferantin

colleague

der Kollege / die Kollegin

human resources

die Personalabteilung

accounts

die Buchhaltung

figures

die Zahlen fpl

spreadsheet

die Tabellenkalkulation

presentation

der Vortrag

report

der Bericht

meeting

die Sitzung

conference call

das Konferenzgespräch

video conference

die Videokonferenz

ink cartridge

die Tintenpatrone

inbox

der Posteingang

file

die Datei

attachment

der Anhang

upgrade

das Upgrade

username

der Benutzername

password

das Passwort

to type

Maschine schreiben

to log on/off

einloggen / ausloggen

to give a presentation

einen Vortrag halten

to hold a meeting

eine Sitzung einberufen



calculator

der Taschenrechner





desk

der Schreibtisch





desk lamp

die Schreibtischlampe





filing cabinet

der Aktenschrank





folder

die Mappe





hole punch

der Locher





in/out tray

die Ablage für Eingänge / Ausgänge





laptop

der Laptop





notepad

der Notizblock





paper clip

die Heftklammer





photocopier

das Fotokopiergerät





printer

der Drucker





ring binder

das Ringbuch





scanner

der Scanner





scissors

die Schere





stapler

der Hefter





sticky notes

die Post-it-Notizen fpl





sticky tape

das Klebeband





swivel chair

der Drehstuhl





telephone

das Telefon





USB stick

der USB-Stick





THE BANK | AUF DER BANK


German banks have variable business hours from Monday to Friday. They are usually closed on Saturdays, and sometimes even on Friday afternoons.


YOU MIGHT SAY…

I’d like to…

Ich würde gerne…

… open an account.

… ein Konto eröffnen.

… apply for a loan/mortgage.

… ein Darlehen / einen Immobilienkredit beantragen.

… register for online banking.

… für das Online-Banking anmelden.

Is there a fee for this service?

Gibt es Gebühren?

I need to cancel my debit/ credit card.

Ich muss meine Bankkarte / Kreditkarte kündigen.


YOU MIGHT HEAR…

May I see your ID, please?

Kann ich bitte Ihren Ausweis sehen?

How much would you like to withdraw/deposit?

Wie viel wollen Sie abheben / einzahlen?

Could you enter your PIN, please?

Geben Sie bitte ihre PIN ein.

You must fill out an application form.

Sie müssen ein Formular ausfüllen.

You must make an appointment.

Sie müssen einen Termin ausmachen.

There is a fee for this service.

Es gibt Gebühren.


VOCABULARY

branch

die Zweigstelle

cashier

der Kassierer / die Kassierin

online banking

das Online-Banking

bank account

das Bankkonto

current account

das Girokonto

savings account

das Sparkonto

account number

die Kontonummer

bank statement

der Kontoauszug

bank balance

der Kontostand

overdraft

die Kontoüberziehung

bank transfer

die Überweisung

chequebook

das Scheckheft

currency

die Währung

loan

das Darlehen

mortgage

die Hypothek

interest

die Zinsen pl

to borrow

einen Kredit aufnehmen

to repay

zurückzahlen

to withdraw

abheben

to make a deposit

Geld einzahlen

to change money

Geld wechseln


YOU SHOULD KNOW…

If using a foreign debit or credit card whilst in Germany, most cash machines will give you the option of carrying out transactions in English.



ATM

der Geldautomat





banknotes

die Banknoten fpl





bureau de change

die Wechselstube





debit/credit card

die Bankkarte / Kreditkarte





exchange rate

der Wechselkurs





safety deposit box

der Safe





THE POST OFFICE | AUF DER POST


Opening hours for post offices will vary from place to place, so check what times the local branch opens and closes. Be aware that some postboxes will have one slot for local mail and one for destinations further afield.


YOU MIGHT SAY…

I’d like to send this first-class/by airmail.

Ich möchte das als Expressbrief / Luftpost aufgeben.

Can I get a certificate of postage, please?

Kann ich bitte einen Nachweis haben?

How long will delivery take?

Wie lange braucht die Zustellung?

I’d like a book of stamps, please.

Ein Heftchen Briefmarken, bitte.


YOU MIGHT HEAR…

Place it on the scales, please.

Legen Sie es bitte auf die Waage.

What are the contents?

Was enthält es?

What is the value of this parcel?

Wie viel ist es wert?

That comes to …, please.

Das macht …, bitte.

Would you like a certificate of postage?

Wollen sie einen Nachweis?

How many stamps do you require?

Wie viele Briefmarken wollen Sie?


VOCABULARY

address

die Adresse

postal van

das Postfahrzeug

courier

der Kurier

mail

die Post

airmail

die Luftpost

first-class

prioritär

second-class

Standard

to post

einwerfen

to send

schicken

to receive mail

Post bekommen

to return a package

ein Paket zurückschicken



box

die Schachtel





envelope

der Briefumschlag





letter

der Brief





package

das Paket





padded envelope

die Luftpolstertasche





postal worker

der Postangestellte / die Postangestellte





postbox

der Briefkasten





postcard

die Postkarte





stamp

die Briefmarke





IN TOWN | IN DER STADT



YOU MIGHT SAY…

How do I get to the city centre?

Wie komme ich ins Stadtzentrum?

I’d like to visit…

Ich würde gerne … besichtigen.

I need to go to…

Ich muss zu… / nach…

What are the opening hours?

Was sind die Öffnungszeiten?


YOU MIGHT HEAR…

It’s open between … and…

Es ist zwischen … und… geöffnet.

It’s closed on Mondays.

Montag ist geschlossen.


PLACES OF IMPORTANCE



café

das Café





cathedral

die Kathedrale





church

die Kirche





conference centre

das Kongresszentrum





courthouse

das Gerichtsgebäude





fire station

die Feuerwache





fountain

der Springbrunnen





hospital

das Krankenhaus





hotel

das Hotel





laundrette

der Waschsalon





library

die Bibliothek





mosque

die Moschee





office block

das Bürogebäude





park

der Park





playground

der Spielplatz





police station

die Polizeiwache





synagogue

die Synagoge





town hall

das Rathaus





LEISURE | IN DER FREIZEIT


A day trip, a break away, a night out, maybe even a night in – we all like to spend our free time differently. It’s also a common topic of conversation with friends and colleagues; who doesn’t like talking about holidays, hobbies, and how they like to hang out?



tent

das Zelt

1. flysheet

das Überzelt

2. guy rope

die Zeltleine

3. groundsheet

der Zeltboden

4. tent peg

der Zeltpflock





THE BASICS | DAS WESENTLICHE



YOU MIGHT SAY…

What would you like to do?

Was möchten Sie tun?

What do you do in your spare time?

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Have you got any hobbies?

Haben Sie Hobbies?

Do you enjoy…?

Mögen Sie…?

Are you sporty/creative/musical?

Sind Sie sportlich / kreativ / musikalisch?

Are you going on holiday this year?

Machen Sie dieses Jahr Urlaub?

How often do you go…?

Wie oft gehen Sie…?


YOU MIGHT HEAR…

My hobbies are…

Meine Hobbys sind…

I like going to the theatre.

Ich gehe gern ins Theater.

I really enjoy it.

Ich mag es sehr.

It’s not for me.

Das ist nichts für mich.

I’m going on holiday.

Ich mache Urlaub.

I have/don’t have a lot of spare time.

Ich habe / Ich habe nicht viel Freizeit.


VOCABULARY

holiday

der Urlaub

spare time

die Freizeit

activity

die Aktivität

hobby/pastime

das Hobby

to be interested in something

sich für etwas interessierien

to be keen on doing something

etwas gern tun

to pass the time

die Zeit vertreiben

to relax

sich entspannen

to enjoy

genießen

to be bored

sich langweilen



cooking

das Kochen





DIY

das Heimwerken





gaming

Videospiele spielen





gardening

die Gartenarbeit





jogging

das Jogging





listening to music

Musik hören





reading

das Lesen





shopping

das Einkaufen





sports

der Sport





travelling

das Reisen





walking

das Laufen





watching TV/films

fernsehen / Filme sehen





SIGHTSEEING | BESICHTIGUNGEN


Germany has a lot to offer as a tourist destination from the picturesque castle of Neuschwanstein to cycling trips through the Rhine valley.


YOU MIGHT SAY…

How much is it to get in?

Wie viel kostet der Eintritt?

Is there a discount for students/ seniors?

Gibt es eine Ermäßigung fü